Federkernmatratzen

Matratzen & Lattenroste
Mehr Auswahl zeigen
Nur Angebote (33)
Filter

Federkernmatratzen

Federkernmatratzen erhalten ihren Namen durch ihren Kern, der aus Federn besteht. Sie gehören zu den beliebtesten Matratzentypen und sind sozusagen ein Klassiker unter den Schlafzimmermöbeln. Die Anzahl der Federn ist mit ausschlaggebend für die Qualität der Matratze. Unterschieden wird zwischen einfachen Federkernmatratzen und etwas teureren Taschenfederkernmatratzen. Diese sind hochwertiger, weil jede einzelne Feder in eine Stofftasche eingenäht wird. Da diese Taschen alle miteinander an der Polsterung der Matratze verbunden sind, können sie besser einer Druckbelastung nachgeben und besitzen somit eine höhere Punktelastizität.

Die Federkernmatratze besitzt spezifische Vorteile gegenüber Matratzen aus anderen Materialien. Vor allem sind hier die Langlebigkeit und Haltbarkeit des Materials zu nennen. Zusätzlich bietet sie eine sehr gute Luftzirkulation und damit eine ausgezeichnete Belüftung. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Federkernmatratzen Feuchtigkeit gut abgeben, so dass es nicht zur Bildung von Schimmel kommen kann. Daher ist die Federkernmatratze nicht nur bequem sondern sorgt auch für gesunden Schlaf. Im Gegensatz zu früheren Zeiten hat sich auch bei der Elastizität einiges getan. So erlauben es neue Techniken, manche Federkernmatratzen heute auch in Kombination mit verstellbaren Lattenrosten einzusetzen. Eine preisgünstige Alternative zum separaten Kauf von Matratze und Bettgestell sind übrigens komplette Betten mit Matratze wie zum Beispiel Futonbetten.

Wenn Sie nicht sicher sind, was für ein Matratzen-Typ Sie sind, machen Sie doch unseren Matratzen-Check.

Tipps um die richtige Federnkernmatratze zu finden

Wer auf der Suche nach der individuell komfortabelsten Federkernmatratze oder Kaltschaummatratze für das heimische Schlafzimmer ist, der ist beim Möbelgiganten Roller genau richtig.
Falls Sie eine Matratze suchen, die Ihre Wirbelsäule besonders gut in allen Liegepositionen abstützt, dann sind Sie mit einer Federkernmatratze gut beraten. Achten Sie auf den von Ihnen benötigten Härtegrad. Eine 7-Zonen-Liegekomfort-Unterstützung wird ebenfalls von den Herstellern der qualitativ hochwertigen Federkernmatratzen empfohlen.

Achten Sie zudem der Hygiene halber immer darauf, dass der Bezug abziehbar und bei 60° waschbar ist, am besten noch trocknergeeignet. Wer eine Federkernmatratze sucht, die besonders wenig nachschwingt, der sollte sich für eine Taschen-Federkernmatratze entscheiden. Aber ganz gleich, für welches Qualitätsprodukt Sie sich entscheiden, mit den mega-günstigen Federkernmatratzen aus dem Hause Roller machen Sie stets ein Schnäppchen.