Weiße Innenfarben

Filter

Zuletzt angesehene Artikel

Weiße Farbe für strahlend weiße Wände

Weiße Farbe ist der Klassiker in deutschen Wohnungen. Während bunt nicht jedermanns Sache ist, erfreut sich weiße Innenfarbe dauerhafter Beliebtheit. Kein Wunder, schließlich ist weiße Farbe eine perfekte Grundlage. Auf einer mit weißer Farbe gestrichenen Wand lassen problemlos Fotos und Gemälde anbringen, auch Farbakzente mit bunter Farbe passen zur weißen Wand. Natürlich passt die weiße Innenfarbe auch optimal zu allen Möbeln.

Welche weiße Wandfarbe ist die richtige?

Auf den ersten Blick sehen alle Farbeimer mit weißer Farbe gleich aus, lediglich die Bezeichnungen unterscheiden sich. Doch worauf sollte man bei weißer Wandfarbe achten? Welche Unterschiede gibt es bei den einzelnen Produkten? ROLLER gibt einen Überblick im Farb-Ratgeber unten auf der Seite: Farben und Lacke.

Welche Voraussetzungen muss speziell weiße Farbe erfüllen?

Zuallererst sollte festgelegt werden, für welchen Raum die weiße Farbe sein soll und welchen Beanspruchungen die weiße Wandfarbe genügen muss. Ein Schuppen hat natürlich ganz andere Ansprüche als ein Kinder- oder Wohnzimmer. Außerdem ist natürlich wichtig, inwiefern alte Farben oder Verunreinigungen mit weißer Farbe überdeckt werden müssen. Auch, welche Fläche gestrichen werden muss, ist für die Wahl der weißen Farbe von Bedeutung. Es gibt daher verschiedene Arten weiße Wandfarbe. Weiße Farbe mit geringerer Deckkraft ist oft schon super günstig zu haben – für einfach Malerarbeiten reicht diese auch völlig aus. Für eine weiße Farbe mit perfekter Deckkraft muss man vielleicht ein paar Euro mehr hinlegen – diese machen sich aber schnell bezahlt, da die weiße Innenfarbe hervorragend deckt und somit weniger weiße Farbe verbraucht wird.