kochen-backen-teilen-header-unterseite-desktop-V2.jpg

Apfeltarte vom Blech

Am 13. Mai ist Tag des Apfelkuchens! Damit ihr für diesen Tag perfekt vorbereitet seid zeigt euch Kuchenfee Lisa ein super einfaches und leckeres Apfelkuchen-Rezept.
Viel Spaß beim nachbacken und guten Appetit!

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Rosinen
  • 30 ml Rum
  • 300 g Äpfel, Cox
  • 80 g Mandeln, gehobelt
  • 60 g Aprikosenkonfitüre, Samt

 

Zubereitung

  • 1. Rosinen in Rum einweichen.
  • 2. Ofen auf 170°C Umluft vorheizen.
  • 3. Blätterteig ausrollen, Marzipan darauf reiben. Rosinen aus dem Rum nehmen und auf dem Marzipan verteilen.
  • 4. Äpfel vierteln, entkernen, in Scheiben schneiden und auf dem belegten Blätterteig anordnen. Mit den Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten goldig ausbacken.
  • 5. Während des Backens, die Konfitüre mit dem restlichen Rum blubbern aufkochen und auf die heiße Tarte auftragen.
  •  
  • Guten Appetit!

Rezept als PDF herunterladen 

Teile dieses Rezept jetzt mit Familie & Freunden:

Aktuelle Angebotsküchen in der Trendfarbe Schwarz:

Die Farben und Ausrichtung der Angebotsküchen könnt ihr innerhalb des Sortiments komplett selbst bestimmen.