Schaumstoffmatratzen

Matratzen & Lattenroste
Nur Angebote (11)
Filter

Eine Schaummatratze bei ROLLER kaufen

Das preisgünstigste und schlichteste Modell unter den Schaumstoffmatratzen ist die Komfortschaummatratze. Bis zu 7 Zonen passen sich den Körperformen an. Komfortschaummatratzen sind ideal für leichte Menschen, die eine günstige Matratze suchen und eignet sich aufgrund ihres geringen Gewichts auch als Gästematratze. Oft gibt es Komfortschaummatratzen als Rollmatratzen für den einfachen Transport.

Komfortschaummatratze: Liegekomfort zu günstigen Preisen

Die Komfortschaummatratze besteht – genau wie Kaltschaummatratzen – aus Polyurethan. Die Zusammensetzung des Materials weicht beim Komfortschaum aber etwas ab und wird erhitzt. Insgesamt ist die Herstellung dieser Matratze kostengünstiger, was sich auch in den Verkaufspreisen widerspiegelt.

Doch auf guten Liegekomfort muss auch bei einer Komfortschaummatratze nicht verzichtet werden. Genau wie Kaltschaum- oder Gel-Matratzen passt sich die Komfortschaummatratze den Körperformen an, es gibt auch Modelle mit 7 Zonen-Feelfoam-Kern mit Beckenkomfortzone, Schulterkomfortzone, Lendenstützzone und Kopf- sowie Fußzone. Diese Matratzen sind mit einer hochwertigen Faser versteppt und in einen waschbaren Bezug gehüllt. Schlichtere Modelle eignen sich besonders als Gäste- oder Jugendmatratze.

Komfortschaummatratze auch mit Viscoauflage

Beliebt ist die Kombination aus Komfortschaum mit einer zweiten dünneren Schicht Visco. Das hochwertige Material weist eine hohe Punktelastizität auf und wertet die Komfortschaummatratze noch weiter auf. Visco passt sich perfekt dem Körper an und entlastet Rücken und Gelenke.

  • günstig
  • allergikerfreundlich
  • gute Punktelastizität
  • passt sich dem Körper gut an
  • gut für Menschen, die leicht frieren
  • geringes Gewicht
  • Deluxe-Variante mit Visco
  • günstige Varianten für Gäste
  • nicht unbedingt für schwere Menschen
  • nicht für stark schwitzende Personen

Schaumstoffmatratzen günstig bei ROLLER

Schaumstoffmatratzen sind günstige und praktische Alternativen, wenn man eine zusätzliche Matratze kaufen möchte, die nicht täglich im Einsatz ist. Denn hier braucht man natürlich nicht zwangsläufig die gleiche Qualität wie im Fall einer täglichen genutzten Matratze im Schlafzimmer. Neben dem günstigen Preis hat sie weitere Vorteile: Man kann sie bequem lagern, da sie flexibel sind. Viele Varianten der Schaumstoffmatratze lässt sich sogar klein und praktisch zusammenrollen.

Außerdem sind Schaumstoffmatratzen sehr leicht, was wiederum gut für die Handhabung ist. Und natürlich ist besonders wichtig, dass Schaumstoffmatratzen sehr günstig sind, gerade im Vergleich zu den klassischen Matratzen. Schaumstoffmatratzen bieten sich mit diesen Eigenschaften gerade zu für einen Einsatz im Gästezimmer oder als Notmatratze an, falls Besuch vorbei kommt, der auch übernachten muss. Gleichzeitig sind sie auch eine gute Alternative zur Luftmatratze und können auch beim Outdoor im Bereich Garten und Camping verwendet werden.

Tipps rund um Schaumstoffmatratzen

Wichtig bei der Handhabung: auch bei einer Schaumstoffmatratze sollte man immer Bettwäsche wie Betttuch oder Bettlaken einsetzen, da dies Bequemlichkeit und angenehmes Schlafgefühl deutlich erhöht. Darüber hinaus sollte man die Matratze nach der Benutzung abziehen und den Raum gut durchlüften, damit sich im Schaumstoff keine Flüssigkeit ansammelt. Dies ist wichtig, um den langfristigen Erhalt einer Schaumstoffmatratze sicherzustellen. Eine gute Alternative, gerade wenn man häufiger Übernachtungsbesuch hat, ist übrigens das Schlafsofa, das heutzutage nicht nur von der Funktionalität, sondern auch von der Optik zu überzeugen weiß.