Ledersofas

Sofas & Couches
-

Der Minimalwert ist größer als der Maximalwert!

Filter

Zuletzt angesehene Artikel

Ein Ledersofa oder eine Ledercouch günstig online kaufen

Echtes Leder macht ein Ledersofa zu einem echten Unikat. Bei der richtigen Pflege ist Leder ein besonders dankbares Material und wird mit der Zeit immer geschmeidiger und schöner. Kaum ein anderes Material fühlt sich so angenehm an, da es zwar wasserabweisend, aber gleichzeitig auch atmungsaktiv ist.

Natürlich ist mit dem Kauf einer Ledercouch eine höhere Investition als bei einem anderen Material vonnöten, in den allermeisten Fällen wird sich dieser Aufwand mit der Zeit durch die Langlebigkeit einer Ledercouch auszahlen. Ledercouches sind grundsätzlich sehr pflegeleicht und Verunreinigungen lassen sich ganz einfach abwischen. Deshalb sind Ledersofas auch ideal, wenn Kinder oder Haustiere in der Wohnung leben.

Viele verschiedene Ledersofas im Online-Shop

Auch wenn das Material – Leder – das gleiche ist: Die Ledersofas im ROLLER Online-Shop sind sehr vielfältig und haben verschiedene Designs. Es gibt ganze Wohnlandschaften aus Leder, Leder-Ecksofas, Ledersofas mit Federkern oder 2-Sitzer aus Kunstleder. Auch Ledersofas in verschiedenen Farben sind im Sortiment zu finden.

Tipps zum Ledercouch kaufen

Welches Modell: Ist die Entscheidung für ein Sofa aus Leder gefallen, sollte zunächst überlegt werden, welches Ledersofa gut in die Wohnung passt. Die Farbe sollte zu den restlichen Möbeln passen. Außerdem sollten die Maße des Wohnzimmers genommen werden, damit es nach der Lieferung zu keiner bösen Überraschung kommt.

Welche Funktionen soll das Ledersofa haben: Wohnlandschaft für die ganze Familie? Gästesofa? 2-Sitzer in der Studentenbude? Oder Liegefunktion? Am besten vorher klären, was das Ledersofa alles können muss und dann das passende Modell aussuchen.

Welche Polsterung sind für die Ledercouch geeignet: Federkern? Schaumstoff? Es lohnt ein Blick in unseren Matratzenratgeber!

Tipp: Auch die Mitbestellung eines Lederpflegesets kann sich lohnen.

So werden Ledersofas gepflegt

Die Pflege der Ledercouch ist ganz einfach. Gelegentlich mit einem weichen, trockenen Tusch vorsichtig den Staub abwischen. Hin und wieder kann der Lappen auch befeuchtet werden. Es gibt auch spezielle Lederpflegemittel, die das Leder besonders schön pflegen.

Das gehört nicht an ein Ledersofa: Normale oder aggressive Reiniger haben am Ledersofa nichts verloren. Bitte nur spezielle Lederpflegemittel verwenden! Es kann sonst Flecken geben oder Abrieb. Auch geschrubbt werden sollte nicht. Ledersofas lieben eine sanfte Pflege.

Lichteinfall oder starke Wärme von einem angrenzenden Heizkörper lassen das Leder der Couch übrigens schnell ausbleichen oder porös werden.