Sofas & Couches

Möbel
Mehr Auswahl zeigen
Nur Angebote (1)
Mehr Auswahl zeigen
-

Der Minimalwert ist größer als der Maximalwert!

Nur Angebote (1)
Filter

Zuletzt angesehene Artikel

Günstige Sofas und Couches im Online-Shop

Das Sofa – auch Couch genannt – ist eines der zentralen Möbel im Wohnzimmer. Denn sowohl für die Wohnlandschaft als auch für die pure Gemütlichkeit im Schlafzimmer als Schlafsofa ist es eines der essentiellsten Elemente. Bei ROLLER gibt es deshalb eine große Auswahl. Jeder kann hier ein Sofa kaufen – ganz einfach online.

Besteht ein Unterschied zwischen einer Couch, einem Sofa, oder einem Canapé?

Der Begriff „Sofa“ kommt aus dem Arabischen und bedeutet so viel wie „Ruhebank“. „Couch“ kommt aus dem englischen und Kanapee bzw. Canapé aus dem französischen Sprachraum. Unter allen Begrifflichkeiten können aber die gleichen Produkte zusammengefasst werden.

Was ist ein Loveseat?

Ein Loveseat ist im Grunde ein 2-er Sofa. Der Begriff Loveseat kommt aus dem Englischen und bezeichnet ein Sofa mit zwei Sitzen – perfekt, für einen romantischen Abend zu zweit.

Polstermöbel im Online-Sortiment: Sofa günstig bei ROLLER kaufen

Ganz einfach ein Sofa kaufen: Im ROLLER Möbel Online-Shop gibt’s die große Auswahl – im wahrsten Sinne des Wortes: Big Sofa mit Polstern oder auch Ledersofa. Wer mehr auf die Polstergarnitur Wert legt oder ein Funktionssofa oder Schlafsofa sucht, wird ebenfalls bei ROLLER fündig werden. Wir haben einfach alles für die perfekte Wohnlandschaft oder praktische Schlafcouches für das Schlafzimmer.

Im Wohnzimmer heißt es am Abend: relaxen, entspannen, mit der Familie zusammen sein. All das geht natürlich am besten inmitten bequemer Wohnzimmermöbel. Die Couch ist hier von zentralem Interesse, denn auf ihr kann man liegen und es sich mit den Liebsten gut gehen lassen. Auf einem 2-Sitzer oder 3-Sitzer, also Couchen für zwei bis drei Personen, finden garantiert alle Platz.

Couch- und Sofa Design: Polstermöbel für jeden Geschmack

Verschiedene Geschmäcker gibt es natürlich auch hier: Während manche lieber mit einem Designer Sofa einrichten, wohnen andere lieber mit Polstergarnitur oder der Ledercouch.

Immer mehr Menschen sind sich jedoch einig: Auch praktisch soll das Sofa sein. Das Schlafsofa bietet sich hier natürlich an, denn es kann nicht nur als Sitzmöbel verwendet werden, sondern bietet auch Liege oder Schlaffunktionen – daher ist es auch unter dem Namen „Funktionssofa“ bekannt. Man klappt die Lehnen herunter und hat statt dem Sofa zum Sitzen ein Sofa zum Schlafen. Aus dem 3-Sitzer ist so ein Bett für zwei Erwachsene geworden. Einfach toll, was es im Möbel Online-Shop von ROLLER alles gibt, vom 2-Sitzer bis zum Schlafsofa – einfach alles für die Wohnlandschaft.

Kaufberatung Sofas & Couches

Welches Sofa ist das richtige für mich?

Vor dem Kauf einer Couch sollten natürlich einige Fragen geklärt werden, die jeder für sich beantworten sollte.

  • Welcher Stil gefällt mir?
  • Was passt zu den vorhandenen Möbeln?
  • Wie viel Platz ist überhaupt vorhanden?
  • Wievielen Personen soll das Sofa Platz bieten?
  • Kommt oft Übernachtungsbesuch?
  • Wie wird das Sofa benutzt? (wird viel gelegen – zum Beispiel beim Fernsehen, oder hauptsächlich darauf gesessen? Oder geschlafen?)
  • Brauche ich eine hohe Sitzfläche (für ältere Personen praktisch)?
  • Brauche ich Stauraum unter dem Sofa?
  • Sitze/schlafe ich lieber auf Federkern oder Schaumstoff?

Ein Sofa ist dann passend, wenn es alle Bedürfnisse und Ansprüche erfüllt – schließlich nimmt es eine zentrale Rolle im Wohnzimmer ein und sollte gut ausgewählt werden.

Die verschiedenen Sofas: Ganz einfach die passende Couch finden

Es gibt viele verschiedene Sofa-Arten. Hier verschaffen wir deshalb einen kleinen Überblick über die Unterschiede der Couches.

Big-Sofas: Diese XXL-Sofas bieten unendlich viel Platz zum Entspannen. Ein Big-Sofa hat eine tiefe Sitzfläche, ist relativ lang und gut gepolstert, hat oft sogar Federkern. Big-Sofas sind meist Einzelelemente.

Boxspringsofas: Diese Sofas funktionieren genau wie Boxspringbetten. Die Matratze liegt auf einem Unterbau aus metallischen Federn. Bequemer kann man kaum sitzen. Es gibt viele verschiedene Ausführungen – von Einzelelementen bis hin zu kombinierbaren Sofas mit Recamiére oder ganzen Garnituren.

Ecksofas L-Form: Ecksofas fügen sich hervorragend in die Gegebenheiten der Wohnung ein und nutzen optimal den vorhandenen Platz an zwei Wänden. Dank der L-Form finden bequem zwei Personen liegend darauf Platz. Auch mittig in den Raum gestellt, bieten Ecksofas viel Fläche und Platz für Freunde und Familie. Ein Ecksofa mit Schlaffunktion ist besonders praktisch. Es gibt viele verschiedene Designs und Ausführungen.

Einzelsofas - 2er, 3er, 4er: Der Klassiker unter den Sofas: das Einzelsofa funktioniert überall – im Wohnzimmer, Gästezimmer oder der Wohnküche. Es kann alleine stehen oder mit Sesseln und Hockern kombiniert werden. Es gibt viele verschiedene Ausführungen und Designs – und Größe vom 2er, 3er bis hin zum 4er. Das Zweier-Sofa trägt auch den romatischen Namen „Loveseat“.

Ledersofas: Besonders viel her machen Ledercouches. Sie sehen sehr schick und hochwertig aus, fühlen sich gut an und bieten ein besonderes Sitz- oder Liegeerlebnis. Sofas aus Leder gibt es bei ROLLER in vielen verschiedenen Ausführungen: ganze Wohnlandschaften, Sitzgarnituren oder Ecksofas.

Polsterhocker: Ein Polsterhocker ist die perfekte Ergänzung zum Sofa. Er bietet unkompliziert Platz zum Sitzen, lässt sich ans Sofa herangeschoben als Liegefläche und bequeme Fußablage nutzen oder ist eine tolle Ablagefläche im Schlafzimmer. Polsterhocker mit Stauraum bieten zusätzlich Platz. Es gibt viele verschiedene Ausführungen und Designs.

Schlafsofas: Ein Schlafsofa eignet sich nicht nur für Gäste. In einer kleinen Wohnung ist eine Schlafcouch auch idealer Bettersatz – tagsüber Sofa und nachts Bett. Es gibt Boxspring-Schlafsofas, Klappschlafsofas, Schlafsofas mit Staukasten und sogar mit Federkern.

Sofagarnituren & Sets: Die komplette Polstereinrichtung fürs Wohnzimmer bekommt man mit Sofagarnituren und Sets. Diese bestehen aus Einzelelementen – zum Beispiel aus Sofa, Sessel und Hocker oder aus Dreisitzer, Zweisitzer und Sessel. Es gibt zweiteilige und dreiteilige Garnituren in verschiedenen Designs.

Wohnlandschaften U-Form: Die Weiterentwicklung der L-Form ist die U-Form. Egal ob in die Ecke gestellt oder mitten im Raum: Eine Wohnlandschaft bietet XXL-Platz für die ganze Familie. Es kann gelegen, gesessen und gelümmelt werden – und das mit vielen Personen gleichzeitig. Wohnlandschaften können zusammenhängend aufgestellt werden, oder teilweise kombiniert und zur Liegestätte umgebau werden. Oft sind sie noch beliebit erweiterbar. Es gibt viele verschiedene Materialien, Designs und Ausführungen.

Recamiere und Ottomane: Sessel oder doch Sofa?

Sofa oder Sessel? Eine Recamiere ist eine Symbiose aus beidem. Wie ein langgezogener Sessel wirkt eine Recamiere – oder wie ein Sofa ohne durchgezogene oder sogar ganz ohne Rückenlehne – bzw. die optische Armlehne funktioniert als Rückenlehne. Recamiere und Ottomane bezeichnen im Grunde mittlerweile das gleiche Möbelstück, haben aber einen anderen Ursprung. Recamieren und Ottomanen haben oft eine geschwungene Lehne, eine Armlehne findet sich nur an einer Seite, die Recamiere ist zum Fußende hin offen. Diese Polstermöbel sehen als Einzelstück besonders edel aus, sind aber auch eine perfekte Ergänzung zu einer Wohnlandschaft.

Welche Sofaunterlage ist die richtige für mich?

Schaumstoff oder Federkern? Federkern mit Schaumstoffpolsterung? Boxspring? Alle Matratzenarten haben Vor- und Nachteile. Und: Jeder mag etwas anderes und hat andere Bedürfnisse. ROLLER hat einen großen Matratzen-Ratgeber zusammengestellt. Was für die Matratzen auf einem Bett gilt, ist schließlich auch für ein Sofa wichtig. Hier geht es zum ausführlichen Matratzenratgeber.

Kauftipps Sofa & Couch:

  • Ein Sofa wählen, dass zur restlichen Einrichtung passt – schließlich nimmt es viel Platz im Raum ein
  • Das Sofa sollte dem eigenen Geschmack entsprechen
  • Couch & Sofa sollten auch von der Größe zum Zimmer passen
  • Vor dem Kauf genau ausmessen
  • Vor dem Kauf die Bedürfnisse festlegen:
  • als Schlafsofa?
  • wie viele Personen nehmen darauf Platz?
  • hohe Sitzfläche oder niedrige?
  • Einzelelemente oder kombinierbare Wohnlandschaft?
  • Der richtige Bezug: Kinder und Haustiere machen gerne mal Flecken, am besten hier auf einen pfelegeleichten Bezug achten. Tipp: Einfach eine Wohndecke von ROLLER über das Sofa legen