404 Seite nicht gefunden

Gartenmöbel(285 Produkte)

Die richtigen Gartenmöbel machen aus Ihrem Garten einen Ort, an dem Sie sich gut und gerne aufhalten. Ob Gartenstühle mit Tisch, rustikale Bänke oder moderne Loungemöbel – bei ROLLER finden Sie Outdoor-Möbel für jeden Geldbeutel und Geschmack.

Durchschnittliche Bewertung der Produkte dieser Kategorie: 4.5 von 5 Sternen - 230 Bewertungen
Zuletzt angesehene Artikel

Gartenmöbel für Ihre Outdoor-Wohlfühloase

Selbstverständlich dürfen als Gartenmöbel auch Liegestühle und Hängematten nicht fehlen, denn kaum an einem anderen Ort lässt sich so gut entspannen, wie im heimischen Garten. Unser Ratgeber hilft Ihnen, die perfekten Möbel für die Gartensaison zu finden.

Aus welchen Materialien bestehen Gartenmöbel?

Outdoormöbel gibt es in unzähligen verschiedenen Varianten und unterschiedlichen Materialien. Am häufigsten kommen Holz, Kunststoff, Metall (Aluminium oder (Edel-)Stahl) und Polyrattan zu Einsatz.

Jedes Material hat seine besonderen Vorzüge und seine eigene optische Wirkung, wie die folgende Übersicht zeigt:

Material Eigenschaften
Holz natürliches Material, rustikale Optik, warme Ausstrahlung
Kunststoff preiswert, in großer Farbvielfalt erhältlich, flexibel und pflegeleicht
Metall modernes Design, robust und widerstandsfähig, witterungsbeständig (auch bei Frost)
Polyrattan sieht echtem Rattan zum Verwechseln ähnlich, witterungsbeständig

 

Einzeln oder im Set: Gartentische und -stühle

 

Was gibt es Schöneres, als mit der Familie oder Freunden gemeinsam im Garten zu sitzen und zu essen? Zweifelsohne die Klassiker unter den Gartenmöbeln sind Gartentische und -stühle. Sie erlauben es, je nach Größe, alleine oder mit mehreren Personen gemütlich im Garten zu sitzen, einen Drink zu nehmen oder bei einem Barbecue Leckereien vom Grill zu genießen.

Allerdings ist die Auswahl an Tischen und Stühlen groß: Es gibt Modelle aus unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Designs. Sie haben die Wahl und können entscheiden, wie Ihr Gartentisch sein soll:Gartenmöbel Holz

  • groß oder klein (Beistelltisch)?
  • rund oder eckig?
  • zusammenklappbar?
  • ausziehbar?
  • mit oder ohne Sonnenschirmöffnung?

 

Auch bei den Gartenstühlen gibt es viele verschiedene Modelle, zum Beispiel:

 

  • Bistrostühle
  • einfache Klappstühle
  • Stühle mit verstellbarer Rückenlehne

 

Welches Gartenmöbel-Set am besten in Ihren Garten passt, hängt von Ihrem Bedarf, Ihren persönlichen Vorlieben und der Gestaltung des übrigen Gartens ab. Dominieren dort gerade Linien und symmetrische Beete, empfehlen sich Tische und Stühle im modernen Stil, vielleicht aus Metall wie Aluminium oder Polyrattan.

 

Zu einem Garten voller Blumen, vielleicht sogar mit einigen verwilderten Ecken, passen dagegen eher Gartenmöbel aus Holz im romantischen Design. Wenn Sie Wert auf Tische und Stühle im einheitlichen Design legen, ist es sinnvoll, die Möbel nicht einzeln, sondern gleich als Set zu kaufen.

Der Kauf von Gartenmöbel-Sets bietet erhebliches Sparpotenzial, da der Preis oft geringer ist, als der Einzelkauf von Tischen und Stühlen.

Gemütlich: Gartenbänke & Gartensofas

Nach einem anstrengenden Tag im Büro einfach nach draußen in den Garten setzen und die Seele baumeln lassen. Auf einer gemütlichen Gartenbank oder einem weichen Gartensofa lässt es sich prima entspannen und neue Energie tanken. Stellen Sie die Bank an einem schattigen Plätzchen oder in der Sonne auf – ganz wie Sie es mögen!

Selbstverständlich ist die Bank auch eine gute Sitzgelegenheit für Gäste und lässt sich bei Bedarf an den Tisch rücken, um gemeinsam zu essen, reden oder spielen. Neben romantisch verzierten Modellen gibt es im Sortiment von ROLLER auch Gartenbänke im modernen Stil mit klaren Linien. Und wer es besonders gemütlich haben möchte, greift zum Luftsofa für den Garten – bequemer geht es nicht.

Mehr Platz: Garten-Loungemöbel

Fast so bequem wie ein Sofa, aber deutlich mehr Platz und damit Sitzgelegenheit für mehrere Personen, bieten angesagte Garten-Loungemöbel. Hier wird das Wohnzimmer in den Garten verlagert, so einladend und gemütlich sind die Sitzgruppen, die in verschiedenen Ausführungen für draußen erhältlich sind.

Besonders beliebt sind Loungemöbel aus Polyrattan. Das Material sieht nicht nur sehr schön aus, sondern überzeugt auch durch seine Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit.

Dank seiner Witterungsbeständigkeit ist es für den Outdoor-Einsatz bestens geeignet und kann Ihnen viele Jahre lang Freude bescheren.

Retro-Klassiker: Hollywoodschaukeln

In den 1950er- bis 1970er-Jahren war die Hollywoodschaukel ein Must-Have im Garten. Dann verschwand das einzigartige Gartenmöbel für Jahrzehnte in der Versenkung. Erst in letzter Zeit erlebt die gemütliche Schaukel für zwei oder mehr Personen ihr wohlverdientes Comeback und gilt als echter Retro-Klassiker.

Selbstverständlich finden Sie auch bei ROLLER eine Auswahl an verschiedenen Modellen, die das Herz jedes Hollywoodschaukel-Fans höher schlagen lassen.

Die Seele baumeln lassen: Hängematten & Hängesessel

Wenn Ihnen die Hollywoodschaukel zu retro ist, Sie aber trotzdem gerne Körper und Seele baumeln lassen möchten, sind Hängematten oder -sessel genau das Richtige für Sie. Sie sind der Inbegriff für Urlaubsfeeling und der beste Möglichkeit, um sich zu entspannen und an die schönsten Orte der Welt zu träumen. Die bunten Farben der Stoffe sorgen ganz schnell für gute Laune.

Falls Sie keine geeigneten Bäume oder anderen Befestigungsmöglichkeiten im Garten haben – kein Problem, dafür gibt es Hängematten oder -sessel mit eigenem Gestell.

Entspannung pur: Liegestühle, Sonnen- & Gartenliegen

Möchten Sie Ihren Garten zur vollkommenen Entspannung nutzen, dürfen Liegestühle, Sonnen- oder Gartenliegen nicht fehlen. Angesichts der Vielfalt der Modelle ist die Entscheidung nicht leicht. Um Ihre Kaufentscheidung zu erleichtern, sollten Sie je nach Bedarf und Vorlieben auf folgende Merkmale achten:Gartenliege

  • Gewicht
  • Größe
  • mit oder ohne Rollen
  • Belastbarkeit (Maximalgewicht)
  • Verstellbarkeit der Lehne
  • zusammenklappbar / platzsparend zu verstauen
  • stapelbar

Außerdem sollten Sie den verfügbaren Stellplatz einbeziehen. Achten Sie hierbei darauf, zu beiden Seiten mindestens 60 bis 80 cm Platz für ein bequemes Aufstehen einzuplanen, und vergessen Sie nicht, dass die Rückenlehne in der Regel weiter nach hinten ragt.

Natürlich finden Sie im Sortiment von ROLLER auch die passenden Auflagen für Ihre Liegen.

Fast wie am Meer: Strandkörbe

Sie denken wehmütig an den letzten oder nächsten Urlaub an der Nordsee oder Ostsee? Holen Sie sich dieses besondere Urlaubsfeeling doch einfach in den eigenen Garten – mit einem Strandkorb aus dem ROLLER-Sortiment.

Das Korbgeflecht unserer Strandkörbe besteht natürlich aus einem wetterbeständigen und zugleich UV-Licht-resistenten Material, dem weder Sonne noch Regen etwas anhaben kann. Dafür haben Sie ein außergewöhnliches Gartenmöbel, das Ihnen den Urlaub nach Hause bringt. Weiche Polster, ausziehbare Fußstützen, ausklappbare Ablagen und zusätzliche Fächer sorgen für jede Menge Komfort.

Schützen Sie Ihren Strandkorb mit einer passenden Hülle. So kann er auch die Wintersaison im Garten verbringen und muss nicht in die Garage oder den Keller umziehen.

Balkonmöbel

BalkonmöbelWenn Sie keinen eigenen Garten, wohl aber einen Balkon haben, können Sie sich auch diesen – meist kleineren – Raum zu einer echten Wohlfühloase gestalten. Achten Sie bei der Auswahl der Freiluftmöbel auf den vorhandenen Platz und bevorzugen Sie schmale und/oder zusammenklappbare Möbel. Diese können Sie bei Nichtgebrauch ganz einfach platzsparend verstauen und bei Bedarf wieder aufbauen.

Gartenmöbel im Sale

Neben unserem Dauersortiment und vielen tollen Online PLUS Artikeln, finden Sie online auch immer wieder starke Angebote! Gartenmöbel im Sale sind besonders günstig!

Große Vielfalt an Outdoor-Möbeln bei ROLLER

Welche Möbel Sie sich für Ihren Balkon oder Garten wünschen, im ROLLER Gartenmöbel-Sale werden Sie schnell fündig. Wir bieten Ihnen Gartenmöbel günstig und in großer Auswahl. Suchen Sie sich Ihre Lieblings-Outdoor-Möbel aus und lassen Sie sich diese ganz bequem nach Hause oder in Ihre ROLLER-Filiale liefern.

Gerne können Sie dort auch verschiedene Modelle in Augenschein nehmen und probesitzen, bevor Sie sich für entscheiden. Ob online oder offline, selbstverständlich stehen Ihnen unsere Gartenmöbelexperten jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, beantworten Ihre Fragen und beraten Sie gerne.

So pflegen Sie Ihre Gartenmöbel richtig

Gartenmöbel oder Balkonmöbel müssen sehr robust und pflegeleicht sein. Denn oft sind die Möbelstücke der Witterung ausgesetzt: Sonne, Regen, Sturm und manchmal sogar Hagel. Massivholz, Kunststoff, Metall und Rattan gehören daher zu der idealen Materialwahl, wenn es um Gartenmöbel & Balkonmöbel geht. Außerdem sollten sie leicht genug sein, um sie schnell verschieben zu können. Auch klappbare oder stapelbare Modelle sind superpraktisch.

Damit die Gartenmöbel und Balkonmöbel möglichst lange wie neu aussehen, wollen sie natürlich gepflegt werden. Jedes Material hat jedoch andere Bedürfnisse. ROLLER gibt deshalb wertvolle Pflegetipps für Balkon- und Gartenmöbel.

Wieso Gartenmöbel aus Holz?

Holz ist ein lebendiges Material. Leichte Rissbildungen und allmählich auftretende Farbveränderungen sind ganz normale Erscheinungen bei Holz, schließlich ist es ein natürliches und lebendiges Material. Folgende Pflegehinweise für Ihre Gartenmöbel aus Holz sollten deshalb beachtet werden.

Pflegehinweise Holz

  • Regelmäßige Reinigung mit milder Seifenlauge
  • Schrauben regelmäßig handfest nachziehen
  • Auf ausreichende Luftzirkulation achten, um Schimmelbildung zu vermeiden
  • An einem trockenen, gut belüfteten und nicht zu warmen Ort lagern
  • Das Möbelstück vor direkter Sonneneinstrahlung (UV-Strahlung) schützen
 

Ist die Holzoberfläche bereits aufgeraut? Dann kann die Oberfläche mit Schleifpapier leicht abschmirgelt und danach geölt werden, bis der Sättigungspunkt erreicht ist – d.h. bis das Öl nicht mehr vom Holz aufgesaugt wird. Anschließend sollte das überschüssige Öl von der Oberfläche entfernt werden. Die Balkonmöbel sollten nach der Behandlung ca. 48 Stunden lang trocknen, bevor sie wieder verwendet werden. Es lohnt sich, diese Behandlung einmal pro Jahr zu wiederholen.

Was sind die Vorteile von Polyrattan?

Rattanmöbel für den Garten sind sehr pflegeleicht. Die Polyrattan-Kunststofffasern des Geflechts nehmen keine Feuchtigkeit auf und sind nach einem Regenguss schnell wieder trocken. Das macht diese Gartenmöbel prinzipiell sehr pflegeleicht.

Pflegehinweise Rattanmöbel

Gartenmöbel oder Balkonmöbel aus Polyrattan benötigen in der Regel keine aufwändige Pflege.

  • Leichte Verschmutzungen am Rattanmöbel ganz einfach mit Wasser und einem Lappen oder einer weichen Bürste entfernen
  • Bei Bedarf eine milde Seifenlauge verwenden
  • Anschließend mit einem trockenen Tuch nachwischen
  • Außerhalb der Sommersaison (in trockenem Zustand) geschützt vor Witterungseinflüssen an einem trockenen Ort lagern
  • Vor direkter Sonneneinstrahlung (UV-Strahlung) schützen
Eignen sich Gartenmöbel aus Aluminium?

Ja, denn Aluminium ist leicht und robust. Sollte die Beschichtung der Alumöbel nach dem täglichen Gebrauch Kratzer aufweisen, dann ist das allenfalls eine optische Beeinträchtigung. Rost kann nicht entstehen, die (pulverbeschichteten) Aluminiumkomponenten von Alu-Gartenmöbeln sind praktisch pflegefrei.

Pflegehinweise Aluminium

  • Staub und Schmutz mit einem Schlauch leicht abspritzen oder mit einem feuchten Tuch abwischen
  • Bei Bedarf mit milder Seifenlauge reinigen
  • Aufgrund der Materialkomponenten, die häufig in Verbindung mit Aluminiumgestellen verwendet werden, ist eine trockene Lagerung in den Wintermonaten und ein Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung (UV-Strahlung) empfehlenswert
Eignen sich Gartenmöbel aus Eisen oder Stahl?

Ja, denn Eisen oder Stahl sind praktisch pflegefrei! Balkon- und Gartenmöbel aus beschichteten Eisen oder Stahl sind also extrem pflegeleicht. Nur bei ganz tiefen Kratzern wird intensivere Pflege nötig.

Pflegehinweise Eisen oder Stahl

  • Schmutz entweder mit einem Schlauch leicht abspritzen oder mit einem feuchten Tuch unkompliziert entfernen
  • Bei Bedarf eine milde Seifenlauge verwenden
 

Manchmal kann es Standort- und witterungsbedingt vorkommen, dass aus den Rohren des Fußgestells leicht rostiges Kondenswasser ausläuft. Das ist allerdings kein Grund zur Beunruhigung.

Hier hilft:

  • die Schutzkappen abnehmen und trocknen
  • Währenddessen etwas Korrisionsschutzspray in die Rohre sprühen
  • Abschließend die Schutzkappen wieder fest aufstecken

Bei ganz tiefen Kratzern, die letztlich durch massive Außenwirkung entstehen können und die bis auf das blanke Metall gehen, empfiehlt es sich, das Metall mit Ausbesserungslacken abzudichten.

Was ist der Vorteil von Gartenmöbeln aus Kunststoff?

Kunststoff bzw. Plastik besitzt hohe Wetterfestigkeit! Und Gartenmöbel aus Kunststoff lassen sich meist stapeln, sind daher platzsparend und durch ihr geringes Gewicht sehr gut zu transportieren und besitzen eine hohe Wetterfestigkeit. Gartenmöbel aus weißem Kunststoff vergrauen jedoch leicht. Frost kann zur Rissbildung im Plastik führen, wo sich dann wiederum gut Schmutz festsetzen kann.

Obwohl Kunststoff Nässe gut verträgt, bilden sich schnell Algenflecken, wenn diese im Freien gelagert werden. Gartenmöbel aus Kunststoff benötigen in der Regel keine aufwändige Pflege.

Pflegehinweise Kunststoff und Plastik

  • Leichte Verschmutzungen mit Wasser und einem Lappen oder einer weichen Bürste entfernen
  • Bei Bedarf kann auch eine milde Seifenlauge verwendet werden
  • Anschließend mit einem trockenen Tuch nachwischen
  • Das Möbelstück außerhalb der Sommersaison im trockenen Zustand und geschützt vor Witterungseinflüssen an einem trockenen Ort lagern
  • Das Möbelstück vor direkter Sonneneinstrahlung (UV-Strahlung) schützen