Einen Miettransporter ganz einfach bei ROLLER mieten

ROLLER Kundenservice
Miettransporter
Fragen zur Miete/Reservierung
Kann ich einen Transporter bei ROLLER leihen?

Ja, in jedem ROLLER Markt steht ein Leihtransporter für unsere Kunden bereit. Für den Transport der von Ihnen in diesem Markt gekauften ROLLER Möbel können Sie einen Miettransporter leihen. Dieser sollte jedoch mindestens 2–3 Tage vorher reserviert werden, nur selten ist der Transporter spontan auszuleihen, da die Nachfrage sehr hoch ist.

Kann ich den Transporter auch zu anderen Zwecken leihen?

Der Leihtransporter in Ihrem ROLLER Markt ist exklusiv für unsere Kunden reserviert. Der Leihtransporter steht nur für den Transport der von Ihnen in diesem Markt gekauften Möbel bereit und kann nicht zu anderen privaten Zwecken geliehen werden.

Wie teuer ist der Miettransporter bei ROLLER?

Der Transporter wird pro Stunde und pro gefahrenem Kilometer abgerechnet. Zusätzlich gibt es günstige Nacht- und Wochenendtarife. Bitte beachten Sie, den Transporter nur innerhalb des von Ihnen reservierten Zeitfensters zu nutzen und pünktlich zurückzubringen.

Tagestarif (Während der Ladenöffnungszeiten)
Je angefangene Stunde pauschal: 15,00€
zuzüglich je gefahrenem Kilometer: 0,20€
Kaution: 50€ bar (wird verrechnet)

Falls Sie den Transporter nur außerhalb unserer Geschäftszeiten brauchen, profitieren Sie vom Nachttarif, dieser wird pauschal mit 15 Euro und zuzüglich gefahrenen Kilometern berechnet. Sie benötigen den Transporter auch ein paar Stunden außerhalb des Nachttarifes? Sprechen Sie unsere Mitarbeiter vor Ort an.

Nachttarif (Außerhalb der Ladenöffnungszeiten)
Gesamtzeitraum pauschal: 15,00€
zuzüglich je gefahrenem Kilometer: 0,35€
Kaution: 100€ bar (wird verrechnet)

Der Wochenendtarif deckt die Zeit am Wochenende außerhalb der ROLLER-Öffnungszeiten ab. Schon ab 18 Uhr am Samstag kann der Transporter bis Montag um 10 Uhr für 65 Euro gemietet werden, 100 Kilometer inklusive. Sie benötigen den Transporter auch ein paar Stunden außerhalb des Wochenendtarifes? Sprechen Sie unsere Mitarbeiter vor Ort an.

Wochenendtarif (Samstag ab 18 Uhr bis Montag 10 Uhr, 100 Kilometer inklusive)
Gesamtzeitraum pauschal: 65,00€ inkl. 100 Kilometer
je Mehrkilometer: 0,50€
Kaution: 150€ bar (wird verrechnet)

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Um den Transporter leihen zu können, müssen Sie Kunde von ROLLER sein. Mit dem Transporter können Sie die im jeweiligen Markt gekaufte Ware transportieren. Sie benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass sowie einen gültigen Führerschein. Darüber hinaus müssen Sie mindestens 21 Jahre alt sein und mindestens zwei Jahre im Besitz des Führerscheins sein. Es darf zudem keine Fahrzeugeinschränkung vorliegen. Falls Sie keinen EU-Ausweis haben, benötigen wir eine Meldebescheinigung, aus der Ihre Adresse hervorgeht.

Wie kann ich den Transporter bei ROLLER leihen?

Rufen Sie im gewünschten Markt (Filialfinder) an oder kommen Sie kurz persönlich vorbei, um den Transporter zu reservieren. Die Formalitäten sowie der Mietvertrag mit Unterschrift werden erst bei der Abholung bearbeitet. Die Reservierung sollte mindestens 2–3 Tage vor dem gewünschten Termin stattfinden, selten ist der Transporter auch kurzfristig zu leihen. Bei der Reservierung nennen Sie Ihren vollen Namen sowie Ihre Adresse. Am besten geben Sie uns auch Ihre Telefonnummer, damit wir Sie erreichen können, falls es Probleme mit der Leihe gibt. Nennen Sie uns auch bei der Reservierung bitte schon die gewünschte Dauer, in der Sie den Transporter benötigen.

Wie kann ich die Reservierung stornieren?

Wie erheben keine Gebühren und die Reservierung ist unverbindlich. Dennoch bitten wir Sie zwecks besserer Planung über einen kurzen Anruf, in dem Sie ohne Angabe von Gründen Ihre Reservierung absagen.

Kann ich mit dem Transporter auch ins Ausland fahren?

Unseren Miettransport können Sie problemlos auch für die Fahrt in folgende Nachbarstaaten nutzen: Österreich, Schweiz, Niederlande und Frankreich. Gerne beraten Sie unsere Kolleginnen und Kollegen in Ihrem ROLLER-Markt.

Fragen zum Leihprozess
Wie geht die Ausleihe vonstatten?

Nachdem Sie 2–3 Tage vorher reserviert haben, kommen Sie am reservierten Tag rechtzeitig vor Leihbeginn in Ihren ROLLER Markt. Gehen Sie zum Service-Point bzw. an die Kasse. Eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter füllt mit Ihnen den Mietvertrag für den Transporter aus und kopiert den Führerschein.

Was muss ich mitbringen?

  • Die Kaution in bar. Diese wird nach Rückgabe des Transporters verrechnet bzw. für den Tarif einbehalten.
    Kaution Tagestarif: 50€
    Kaution Nachttarif: 100€
    Kaution Wochenendtarif: 150€
  • Personalausweis oder Reisepass oder Aufenthaltstitel
  • gültiger Führerschein
  • ggf. eine Meldebescheinigung, wenn Sie über keinen EU-Ausweis verfügen

Wie erhalte ich den Wagen?

Nachdem Sie den Mietvertrag unterschrieben haben, bekommen Sie einen Abholschein. Mit diesem gehen Sie zur Warenausgabe. Dort wird Sie ein freundlicher Mitarbeiter zum Wagen bringen und Ihnen den Schlüssel aushändigen. Der Mitarbeiter wird dann das Auto auch nochmal auf eventuelle Schäden überprüfen.

Fragen zur Rückgabe/Zahlung 
Wann und wohin bringe ich den Transporter zurück?

Die Rückgabe erfolgt im Grunde genauso wie die Abholung – nur andersherum. Sie bringen den Transporter vor Ende der reservierten Zeit zurück zur Warenausgabe. Ein Mitarbeiter nimmt Sie in Empfang und überprüft den Wagen auf eventuelle Schäden. Der Mitarbeiter notiert zudem den Kilometerstand und die Zeit Ihrer Ankunft. Mit dem Schreiben, welches Ihnen der Mitarbeiter dann gibt, gehen Sie zur Kasse und bezahlen.

Was passiert, wenn ich den Transporter zu spät zurückbringe?

Wir bitten Sie, den Transporter nur innerhalb der von Ihnen reservierten Stunde(n) zu nutzen. Bringen Sie den Transporter zu spät zurück, werden mit großer Wahrscheinlichkeit andere Kunden darunter leiden, die schon auf den Transporter warten. Wir behalten uns dann eine Kostenübernahme vor. Sollten Sie sich dennoch verspäten, falls Sie im Stau stehen oder einen Unfall hatten, rufen Sie bitte die Mitarbeiter im jeweiligen Markt an und informieren Sie diese so schnell wie möglich, so dass wir eine Lösung finden können.

Wo bezahle ich den Transporter?

Nach der Rückgabe des Transporters an der Warenausgabe, erhalten Sie vom Mitarbeiter ein Schreiben. Mit diesem gehen Sie in den Markt zur Kasse und bezahlen.

Fragen zu Problemen/Schäden 
Was passiert, wenn ich Kratzer in den Transporter fahre oder einen Unfall habe?

Selbst bei vorsichtigem Fahrverhalten kann es immer wieder vorkommen, dass ein Unfall passiert oder ein Kratzer ins Auto kommt. Auf jeden Fall sollten Sie über eine Versicherung verfügen, bevor Sie einen Transporter mieten. Die Schadensaufnahme erfolgt durch den Mitarbeiter in der Warenausgabe. Mit dem entsprechenden Papier gehen Sie zur Kasse. Dort wird Ihr Personalausweis kopiert und alles weitere in die Wege geleitet. Die Bar-Kaution wird zunächst einbehalten.

Was passiert, wenn der Kunde vor mir den Transporter zu spät zurückbringt oder der Transporter kaputt ist?

Falls wir absehen können, dass der Transporter nicht einsatzbereit ist, versuchen wir Sie telefonisch zu erreichen. Geben Sie bitte deshalb bei der Reservierung stets eine Telefonnummer an. Kommt der Transporter deutlich zu spät oder fällt kurzfristig z.B. wegen eines Unfalls aus, versuchen wir die Situation zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen.