404 Seite nicht gefunden

Hausbetten

(37 Produkte)
Durchschnittliche Bewertung der Produkte dieser Kategorie: 4.2 von 5 Sternen - 10 Bewertungen

Das Hausbett für Kinder – ein Ort zum Schlafen, Träumen und Spielen

Hausbetten

Mit einem Hausbett von ROLLER geben Sie Ihrem Kind einen gemütlichen Rückzugsort zum Schlafen, Spielen und Träumen. Die beliebten Spielbetten sorgen nicht nur für ein wunderbar behagliches Gefühl, sondern regen auch die Fantasie von Kindern an und lassen ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Ob als robustes Kinderbett mit Dachaufbau, kuscheliges Tipi oder richtiges Haus mit Dach, Fenstern und Wandverkleidung – Ihr Nachwuchs wird sein erstes eigenes Domizil lieben.

Hausbetten: Zauberhafte Kinderbetten in Hausoptik

Hausbetten zählen wie Baumhäuser zu den ultimativen Kinderträumen. Die massiven Abenteuer-Betten bieten kleinen und größeren Kindern die Möglichkeit, sich in ihre eigenen vier Wände zurückzuziehen, mit Freunden zu spielen und ihren kreativen Gedanken freien Lauf zu lassen.

Beliebt im Sortiment von ROLLER sind Hausbetten, die aus einem Bettgestell mit Rausfallschutz und offenem Dachaufsatz in klassischer Haus- oder Tipi-Form bestehen.

Sie lassen sich nach Herzenslust mit Lichterketten, Vorhängen und Wimpeln dekorieren und in lauschige Schlafplätze mit Zelt-Charakter verwandeln. Hausbetten mit verkleideten Wänden und Dächern punkten bei Kindern mit einer realitätsnahen Optik und Details wie Blumenkästen, Fenstern und Treppen, die zum Spielen einladen. Entdecken Sie jetzt das ganze Sortiment günstiger Abenteuer- und Hausbetten von ROLLER!

Hausbetten für jedes Alter und jeden Geschmack

Hausbett TipiVom großen Baumhaus mit offenem Dach über das verträumte Bett im Farm-Style bis zum luftigen Zeltbett: Im Sortiment von ROLLER finden Sie Hausbetten in unterschiedlichen Größen und Stilrichtungen.

Tipis

Schon für kleine Kids geeignet sind Tipis. Ihre Liegefläche befindet sich in Bodennähe, wodurch für Kinder kein Risiko besteht, im Schlaf aus dem Bett zu fallen. Tipis sind – angelehnt an die Form eines indianischen Zelts – aus einem Grundrahmen und einer Dachkonstruktion gefertigt, die jedoch nicht verkleidet ist.

Der Dachaufsatz setzt sich aus am Kopf- und Fußteil überkreuzten Latten und einem Querbalken zusammen. Die Konstruktion ermöglicht eine individuelle Dekoration mit Decken, Kissen, farbigen Vorhängen und Lichterketten, die nicht nur zum Schlafen, sondern auch zum Spielen einladen. Für Schlafkomfort sorgen der Lattenrost und die meist separat zu erwerbende Matratze.

Baumhausbetten

Ältere Kinder ab 4 oder 5 Jahren können ins große Baumhaus einziehen. Diese Hausbetten sind erhöht, verfügen zum Teil über eine Leiter zum leichteren Einstieg und sind am Dach und den Seiten zumindest teilweise mit Holz verkleidet. Raffinierte Extras wie ein Ausguck und Sprossenfenster geben dem Haus einen realistischen Look.

Hausbett BaumhausFür kleinere Kinder sind die Betten mit einem Rausfallschutz ausgestattet. Dieser erinnert an einen Zaun und sorgt dafür, dass die Kleinen im Schlaf nicht versehentlich aus dem Bett purzeln. Bei einigen Modellen lässt sich dieser Schutz später abmontieren. Der Lattenrost und die Matratze sind meist nicht im Lieferumfang enthalten. So können Sie diese optimal auf die Bedürfnisse des Kindes abstimmen.

Bodennahe Hausbetten

Ebenso praktisch und für jedes Alter geeignet, sind unsere offen gestalteten Hausbetten, die wie Tipis nur aus einem Rahmen bestehen und eine bodennahe Liegefläche besitzen. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Dachbalken individuell mit Girlanden, Vorhängen und Lichterketten zu dekorieren und so für Ihr Kind eine herrliche Kuschelecke zu schaffen, an dem es sich geborgen fühlt.

Übrigens: Diese offene Variante des Hausbetts gibt es für ältere Kinder auch mit erhöhter Liegefläche. Vorteil: Hier können Sie den Platz unter dem Bett nutzen, um Spielsachen und andere Dinge zu verstauen.

Hausbett in welcher Größe richtig für mein Kind?

Hausbetten sind perfekt, um das Kinderzimmer schöner zu gestalten. Soll es aber nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Schlafen dienen, sollte es zum Kind passen. Ansonsten hat es vielleicht zu wenig Platz oder fühlt sich darin verloren. Für Babys und kleine Kinder (bis 6 Jahre) empfehlen wir ein Hausbett in 60 x 120, 70 x 140 oder 80 x 160 Zentimetern.

Mit Beginn des Grundschulalters brauchen die meisten Kinder mehr Platz. Optimal ist eine Liegefläche von 90 x 200, 100 x 200 oder 120 x 200 Zentimetern. Tipp: Im Falle eines Hausbetts darf die Matratze ruhig etwas größer sein als bei einem reinen Kinderbett zum Schlafen. So steht beim gemeinsamen Spiel mit Freunden genug Platz zur Verfügung.

Aus welchem Material bestehen Hausbetten?

Die meisten Hausbetten besitzen ein solides Grundgestell aus robustem Massivholz. Überwiegend kommt hier FSC-zertifizierte Kiefer zum Einsatz. Das Nadelholz ist leicht und widerstandsfähig und eignet damit optimal für den anspruchsvollen Einsatz im Kinderzimmer. Bei hochwertigen Modellen findet häufig MDF Verwendung. Das robuste Material hat den Vorteil, dass es sich flexibel verarbeiten und sauber lackieren lässt und dadurch spannende Designs ermöglicht, die besonders bei Hausbetten gefragt sind. Bei den Farben haben Sie die Wahl zwischen Beige, Braun, Grau, Natur und Weiß.

Hausbett trotz kleinen Kinderzimmers?

Ihr Kind hat ein vergleichsweise kleines Kinderzimmer? Daran muss der Traum vom eigenen Hausbett nicht scheitern. Denn tatsächlich benötigen die bei vielen Kindern beliebten Schlafmöbel weniger Platz, als häufig angenommen wird. So ist die Grundfläche der Hausbetten und Tipis nur geringfügig größer als die herkömmlicher Kinder- und Jugendbetten.

Etwas größer ist der Platzbedarf durch den Dachaufbau in der Höhe. Allerdings erreichen selbst Hochbetten mit großzügigem Dach kaum die Marke von zwei Metern und lassen sich so problemlos in Räume mit normaler Deckenhöhe integrieren.

Entscheiden Sie sich für ein Kinderbett mit Bettkasten. Die praktischen Stauraumlösungen nutzen den verfügbaren Platz optimal aus und lassen zum Beispiel Oberbetten, Kleidung oder Spielzeug verschwinden.

Hausbetten bei ROLLER kaufen

Hausbetten von ROLLER fördern die Kreativität, Selbstständigkeit und das fantasievolle Spielen von Kindern aller Altersklassen. Sie sind robust und zugleich flexibel, um sich immer wieder neuen Anforderungen und Ansprüchen anzupassen. So sind sie gern gesehener Schlaf- und Spielbegleiter in den ersten Lebensjahren – auch in kleinen Kinderzimmern. Finden Sie jetzt das Hausbett, das zu Ihrem Kind und Ihrer Wohnsituation passt und profitieren Sie von all den Vorzügen, die Hausbetten bieten:

  • Sie ermöglichen die freie Bewegung der Kinder im Raum (ohne Sturzgefahr) und fördern dabei ihre Selbstständigkeit und Kreativität.
  • Sie lassen sich beliebig dekorieren: Ob Girlanden, Stoffe, Kissen, Bilder oder Spielzeuge – der eigenen Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
  • Sie müssen nicht umgebaut werden, wenn sich der Platzbedarf des Kindes erhöht, sondern wachsen einfach mit.