404 Seite nicht gefunden

Stehlampen

(96 Produkte)
Durchschnittliche Bewertung der Produkte dieser Kategorie: 4.5 von 5 Sternen - 113 Bewertungen

Stehlampe: Strahlendes Multitalent für Ihre Wohnräume

Stehlampe

Stehlampen sind Lampen, die aus einem Gestell mit Fuß und einer Lichtquelle bestehen. Je nach Modell stellt die Stehleuchte gezielt einzelne Möbel oder Bereiche in den Fokus oder taucht ganze Räume in ein stimmungsvolles Licht.

Was sind Stehlampen?

Stehleuchten werden weder an Decke noch an der Wand befestigt und lassen sich dadurch überall dort aufstellen, wo eine Stromquelle vorhanden ist und eine zusätzliche Lichtquelle benötigt wird. Sie erzeugen stimmungsvolles indirektes Licht, das entweder den ganzen (kleinen) Raum erhellen oder gezielte einzelne Bereiche hervorheben kann. Gegenüber Decken- oder Wandleuchten haben sie folgende Vorteile:

  • lassen sich nach Bedarf beliebig umstellen
  • kein Unterputzkabel in Decke oder Wand erforderlich
  • erlauben dank Design-Vielfalt unzählige Gestaltungsmöglichkeiten
  • erzeugen indirektes Licht

Da die Lampen nicht fest installiert sind, können sie – trotz Gegengewicht im Fuß – theoretisch umkippen. Deshalb sollten Sie sie möglichst nicht in der Mitte des Raums, in Durchgangsbereichen oder in der Nähe spielender Kinder aufstellen.

Welche Arten von Stehlampen gibt es?

Es gibt zahlreiche Varianten, die sich in verschiedenen Räumen und für unterschiedliche Zwecke einsetzen lassen. Sie bestehen in der Regel aus Metall oder Holz und zeichnen sich durch individuelle Designs aus. In manchen Modellen sind auch innovative Materialien wie Bambus, Korb oder Leder verarbeitet.

Standleuchten

StehleuchteStandleuchten sind die Klassiker unter den Stehleuchten. Sie sind in unzähligen verschiedenen Designs erhältlich und sorgen für ein angenehmes Licht in jedem Raum. Neben dem Gestell mit seiner schlanken bis bauchigen Form variieren vor allem die Leuchten beziehungsweise Lampenschirme in Muster und Material. Beliebte Materialien für Lampenschirme und ihre Vorteile finden Sie in der folgenden Tabelle:

Material Vorteile
Metall flexibel zu verarbeiten, lange Haltbarkeit, komplett recycelbar
Glas sehr lichtdurchlässig, elegante Optik, je nach Glasfarbe tolle Lichteffekte möglich
Kunststoff sehr leicht zu verarbeiten, geringes Eigengewicht, kostengünstig, nahezu alle Farben möglich, leicht zu reinigen, bruchsicher
Textilien dezent, wenig lichtdurchlässig, bei Bedarf abnehmbar und waschbar
Papier kostengünstig, geringes Eigengewicht

Jedes dieser Materialien hat eine besondere optische Wirkung. In Kombination mit dem passenden Gestell / Lampenfuß entstehen einzigartige Designs für jeden Geschmack.

Bogenlampen

Den Namen haben diese Lampen dank des charakteristischen Bogens, den das Gestell macht. An seinem Ende befindet sich das Leuchtmittel, das von einem mit Stoff bezogenen Schirm oder einer Kunststoff- oder Milchglas-Halbkugel umgeben ist.

Bogenlampen bestehen in der Regel aus Metall und sind sehr schwer. Denn das hohe Eigengewicht des Gestells benötigt ein Gegengewicht im Leuchtenfuß, um nicht umzufallen. Durch die gebogene Form befindet sich der Lichtkegel nicht über dem Fuß, sondern ragt darüber hinaus.

Bogenlampen eignen sich gut für das Wohnzimmer oder andere große Räume, denn sie haben wegen der Biegung des Gestells einen gewissen Platzbedarf. Bei den meisten Modellen lässt sich jedoch Höhe und/oder Neigung der Lampen individuell einstellen, sodass Sie den Lichtkegel nach Belieben steuern können.

Deckenfluter
Im Gegensatz zur Bogenlampe zeigt der Lichtkegel bei einem Deckenfluter nach oben und ist demnach völlig blendfrei. Durch die Reflexion des Lichts an der Decke wird ein großer Bereich oder gleich der ganze Raum erhellt. Die meisten Modelle verfügen über eine zusätzliche Leselampe.
Stehlampen mit Leselampe
Viele Stehlampen verfügen über eine zusätzliche Leselampe an einem verstellbaren Schwanenhals, die sich unabhängig vom Deckenfluter einstellen lässt. So können Sie je nach Bedarf beide oder nur eine der beiden Lampen zur gezielten Beleuchtung einsetzen.
Mehrflammige Stehlampen
Ein beliebtes Modell ist die mehrflammige Stehleuchte. Die Lampen aus Metall verfügen über mehrere (meist fünf) einzelne "Flammen", die sich in der Regel einzeln drehen oder beugen lassen. Wenn Sie die einzelnen Flammen dann noch mit Leuchtmitteln unterschiedlicher Helligkeit bestücken, können Sie die Beleuchtung völlig individuell gestalten.
Dreibein- / Tripod-Stehlampen
Die sogenannten Tripods (oder Dreibein-Stehleuchten) sind aktuell voll im Trend. Hierbei handelt es sich um Leuchten mit drei Beinen, die in ihrem Aufbau und ihrer Optik an ein Kamerastativ erinnern. Tripods sind in allen möglichen Stilen – von Modern bis Retro – erhältlich.
Dimmbare Modelle

Bei dimmbaren Stehlampen können Sie die Lichtintensität beziehungsweise -helligkeit nach Belieben variieren. Je nach Modell erfolgt die Regulierung über einen Dreh- oder Tastdimmer.

Nicht jedes Leuchtmittel ist für den Einsatz in dimmbaren Lampen geeignet. Achten Sie hier unbedingt auf die Herstellerangaben.

Die Wahl des Leuchtmittels

Erst mit dem richtigen Leuchtmittel erfüllt die Stehlampe ihren eigentlichen Zweck und ist nicht nur reines Dekorationsobjekt. Nach dem Ende der klassischen Glühbirne aus ökologischen Gründen haben Sie die Wahl zwischen LED- und Halogenlampen, die jeweils andere Vorteile bieten.

LED:LED-Standleuchte

  • sehr langlebig (bis zu 50.000 Stunden)
  • keine Wärmeentwicklung an der Lampe
  • sofort nach dem Einschalten 100 % Leuchtkraft
  • kaum Flackern
  • betriebsfähig bei allen Temperaturen
  • individuelle Einstellung der gewünschten Lichtfarbe

Halogen:

  • angenehm warmes, tageslichtähnliches Licht
  • infrarote Wärmestrahlung
  • sofort nach dem Einschalten 100 % Leuchtkraft
  • hohe Lichtausbeute
  • geeignet für dimmbare Lampen

Die Wahl der Leuchtmittel bestimmt, welches Licht die Lampe erzeugt. Deshalb sollten Sie auf die folgenden Eigenschaften der Leuchtmittel achten:

Lumen: Die Helligkeit eines energiesparenden Leuchtmittels wird – anders als bei den früher üblichen Glühbirnen – nicht mehr mit Watt, sondern mit Lumen (lm) angegeben. Auf den meisten Verpackungen befinden sich beide Werte zur Vergleichbarkeit, eine Übersicht gibt auch die folgende

Lumen (ca.) entspricht der Helligkeit einer herkömmlichen Glühbirne mit Tabelle:
140 Lumen 15 Watt
250 Lumen 25 Watt
470 Lumen 40 Watt
800 Lumen 60 Watt
1050 Lumen 75 Watt
1450 Lumen 100 Watt

Lichtfarbe: Ein weiteres Lichtmerkmal ist die Lichtfarbe oder Farbtemperatur, die in Kelvin (K) angegeben wird. Die Höhe der Farbtemperatur bestimmt, wie wir das Licht wahrnehmen, wie die folgende Tabelle zeigt:

Farbtemperatur Lichtfarbe Wirkung
3.300 Kelvin 15 Watt gemütlich
3.300 bis 5.300 Kelvin neutralweiß kühl, Kunstlicht
> 5.300 Kelvin tageslichtweiß natürlich

Für jeden Raum die passende Stehlampe

Jeder Raum hat unterschiedliche Anforderungen an die Beleuchtung. Mit einer geeigneten Stehlampe und den passenden Leuchtmitteln bestimmen Sie die Atmosphäre in dem Raum und sorgen so dafür, dass der Raum seinen Zweck bestens erfüllt.Deckenfluter

Arbeitszimmer

Im Arbeitszimmer ist eine Atmosphäre gewünscht, in der Sie Ihre Kreativität und Produktivität voll entfalten können. Hierzu eignet sich eine ausgewogene Mischung aus Tageslicht, direkter und indirekter Beleuchtung sowie der gezielten Beleuchtung des Arbeitsplatzes.

Wichtig für effektives Arbeiten ist natürliches Licht, das bei Bedarf mit zusätzlichen Lichtquellen erweitert wird. Hierzu sind Deckenfluter oder schwenkbare Stehleuchten mit Tageslichtbirnen zu empfehlen. Darüber hinaus sind individuell einstellbare Lichtfarben sinnvoll, die sich an Ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben orientieren.

Wohnzimmer

Im Wohnzimmer ist eine gemütliche Atmosphäre gewünscht, deshalb bieten sich hier dimmbare Stehlampen an, mit denen Sie die Helligkeit nach Belieben variieren können. Wichtig ist eine warme Lichtfarbe, die Behaglichkeit ausstrahlt. Hier bieten sich energiesparende LED-Leuchten an.

Schlafzimmer

Im Schlafzimmer ist einerseits eine entspannende Atmosphäre gewünscht. Andererseits sollte die Beleuchtung ausreichen, um passende Kleidungsstücke aus dem Kleiderschrank herauszusuchen oder abends im Bett ein Buch zu lesen. Besonders beliebt sind Stehlampen mit Papierschirm und hellen Leuchtmitteln für einzelne Lichtinseln.

Welche Stehleuchte passt zu welchem Wohnstil?

Je nach Design passen die verschiedenen Stehlampen zu anderen Wohnstilen. Für ein stimmiges Gesamtbild sollten Sie bei der Auswahl darauf achten, die Lampen auf den vorhandenen Stil abzustimmen.

Landhaus-Stil: Zum Landhausstil passen Lampen in warmen Farben aus natürlichen Materialien wie Holz. Sie sollten dezentes und indirektes Licht erzeugen, dessen Stärke beziehungsweise Helligkeit sich je nach Bedarf regulieren lässt. Besonders gut passen Modelle mit einem verspielt-verschnörkelten Metallfuß und/oder dunklen Lampenschirmen.

Moderner Stil: Modern eingerichtete Zimmer zeichnen sich durch gerade Linien und Formen aus. Die passenden Lampen sind schlicht, schlank und eher minimalistisch-unauffällig im Design. Das bevorzugte Material ist Metall (Aluminium) oder Edelstahl. Typisch sind Lampen mit einem langen schmalen Hals und einer eher kleinen Lichtquelle an dessen oberen Ende. Eine beliebte Farbe ist Weiß, die sich entweder im Gestell oder als Lampenschirm gut in das Gesamtbild einfügt.

Vintage-Stil: Stehlampen im Vintage-Stil bestehen aus Metall (Chrom oder Stahl) und sehen alt und gebraucht aus. Besonders angesagt sind Stehlampen, die aussehen wie Scheinwerfer und mit ihrem Lichtkegel einzelne Einrichtungsgegenstände oder Sitzplätze anleuchten.

Wenn Sie Gegensätze lieben, setzen Sie gezielt Kontraste in der Einrichtung. Hierzu wählen Sie ein Möbelstück wie die Stehlampe, das aus dem stilistischen Rahmen fällt und damit zum Blickfang des Raums wird.

Stehlampen für jeden Geschmack von ROLLER

Ob Landhaus-, Vintage- oder moderner Stil, im großen Sortiment von ROLLER finden Sie ganz sicher die Stehlampe, die zu Ihrem Einrichtungsstil passt. Stöbern Sie in Ruhe durch unseren Onlineshop oder besuchen Sie uns in einer unserer Filialen in Ihrer Nähe.

Hier können Sie alle Lampen direkt in Augenschein nehmen und mehrere Modelle miteinander vergleichen. Egal ob Sie online bestellen oder vor Ort kaufen möchten, bei Fragen zu unserem Sortiment stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung – online und offline.