404 Seite nicht gefunden

Boxspringsofas(126 Produkte)

Mit Boxspringsofas hält die beliebte Boxspringpolsterung auch im Wohn- und Gästezimmer Einzug. Die gemütlichen Sofas mit der doppelten Federung sind der neueste Trend und ermöglichen – wie die gleichnamigen Betten – bequemes Sitzen, eine Rücken schonende Ruhelage sowie müheloses Aufstehen.

Durchschnittliche Bewertung der Produkte dieser Kategorie: 4.5 von 5 Sternen - 120 Bewertungen
Zuletzt angesehene Artikel

Boxspringsofas: Gemütlichkeit hat einen Namen

Boxspringsofa

Boxspringsofas bieten Ihnen Komfort auf einer ganz neuen Stufe. Denn statt der üblichen Schaumpolsterung sorgen bei diesem Sitzmöbel gleich mehrere aufeinander abgestimmte Feder- und Polsterschichten für ein luxuriöses Sitz- und Liegegefühl wie auf Wolken.

In Kombination mit der angenehmen Sitz- und Liegehöhe sind Boxspringsofas ideal für Personen mit Hüft- und Rückenproblemen sowie ältere Menschen. Aber auch Jüngere gewöhnen sich schnell an die Vorzüge der kastenförmigen Sofas und wollen sie nicht mehr missen.

Boxspringsofas: Was macht die Polsterung so besonders?

Material BoxspringsofaBoxspringsofas bestehen wie das Boxspringbett aus Schichten aus Federn und Schaumstoffen, die aufeinander aufbauen, und so für das unvergleichliche Sitzerlebnis sorgen. Grob unterteilt sich das Boxspringsofa in drei Ebenen:

  1. Unterbau "Federkernbox"
  2. Federung
  3. Polsterung

 

Die Polsterung selbst variiert je nach Modell. Sie kann aus einem Bonellfederkern oder einem Taschenfederkern bestehen oder die Vorzüge beider Varianten kombinieren. Während der Bonellfederkern durch seine Flächenelastizität punktet, die verhindert, dass sich Kuhlen bilden, bietet der Taschenfederkern maximalen Komfort durch einzeln in Taschen verpackte Federn (daher der Name).

 

Welche Varianten des Boxspringsofas gibt es?

Sowohl in den USA als auch in Skandinavien ist die Boxspringpolsterung weit verbreitet – allerdings in unterschiedlichen Varianten. Typisch für das amerikanische Boxspringsofa ist der massive Unterbau, auf dem eine etwa 30 Zentimeter dicke Matratze aufliegt. Die Sitzhöhe liegt damit bei mindestens 45 Zentimetern. Hinsetzen und Aufstehen ist bei dieser Höhe selbst für ältere Menschen und Personen mit körperlichen Einschränkungen problemlos möglich.

BoxspringsofaDas skandinavische Boxspringsofa verfügt über eine dritte Schicht, den sogenannten Topper. Hierbei handelt es sich um eine Auflage aus Schaumstoff oder Kaltschaum. Auf die Matratze geleg,t schafft er zusätzlichen Komfort – sowohl beim Sitzen als auch beim Liegen.

Boxspringsofas gibt es – mit oder ohne Schlaffunktion – in verschiedenen Größen und Formen, zum Beispiel als:

  • Zweisitzer
  • Dreisitzer
  • Mehrsitzer
  • Ecksofa / Polsterecke
  • Wohnlandschaft

 

Boxspring-Schlafsofas sind häufig mit einem Bettkasten ausgestattet, der zusätzlichen Stauraum für Kopfkissen und Bettdecke bietet. Einige Modelle verfügen darüber hinaus über verschiedene Zusatzfunktionen wie zum Beispiel gemütliche Kissen, individuell verstellbare Armlehnen oder Rückenlehnen, die für mehr Komfort beim Sitzen und Liegen sorgen.

 

Vorteile eines Boxspringsofas mit Schlaffunktion auf einen Blick

Mit einem Boxspringsofa investieren Sie in mehr Komfort – für sich und Ihre Gäste, denn es

  • bietet Ihren Übernachtungsgästen höchsten Schlafkomfort
  • eignet sich nicht nur als Schlafsofa für Gäste, sondern auch für Dauerschläfer
  • passt in kleine Wohnungen, sodass Sie nicht auf die Vorteile eines Boxspringbettes verzichten müssen
  • ermöglicht auch Personen mit Bewegungseinschränkungen ein müheloses Hinsetzen und Aufstehen
  • schont durch seine hohe Stützkraft die Gelenke
  • sieht auch als Ecksofa toll aus

Welches Boxspringsofa für welchen Zweck?

Welches Boxspringsofa sich für Sie am besten eignet, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Fragen Sie sich zunächst, wie viele Personen auf dem Sofa Platz finden sollen und wie viel Stellfläche Sie zur Verfügung haben. Wichtig: Verlassen Sie sich nicht auf Ihr Augenmaß, sondern messen Sie genau nach!

Die folgende Tabelle bietet eine erste Orientierung:

Modell für wen geeignet? Tipp
Zwei- oder Dreisitzer Singles, Paare Stellen Sie das Sofa in kleinen Räumen direkt an die Wand, um Platz zu sparen und den Raum offener wirken zu lassen.
Ecksofa oder Wohnlandschaft Familien, WGs Nutzen Sie das Sofa in großen Räumen als Raumteiler, indem Sie es in die Mitte des Zimmers platzieren.
Sofa mit Schlaffunktion Gäste Wählen Sie ein Modell mit Bettkasten, das gibt zusätzlichen Stauraum, zum Beispiel für Bettwäsche.

 

Welcher Bezugsstoff ist für mich der richtige?

 

Boxspringsofas sind häufig mit pflegeleichter Mikrofaser oder dekorativem Strukturstoff bezogen. Doch auch Sofas im Materialmix mit Polstern aus Mikrofaser und einem Korpus aus Kunstleder erfreuen sich großer Beliebtheit.

Welcher Bezugstoff für Sie der beste ist, hängt von Ihrem Geschmack und Ihren Ansprüchen an die Strapazierfähigkeit und Pflege ab.

Pflegeleichtes Kunstleder
Optisch oft kaum von echtem Leder zu unterscheiden, dafür aber deutlich günstiger, sind Boxspringsofas mit einem Bezug aus Kunstleder. Das Obermaterial ist genauso pflegeleicht und strapazierfähig wie echtes Leder und lässt sich bei Verschmutzung einfach mit einem feuchten Tuch abwischen. Allerdings kann Kunstleder auch austrocknen oder ausbleichen. Deshalb sollten Sie das Sofa nicht direkt vor eine Heizung stellen oder permanenter Sonneneinstrahlung aussetzen.
Weiche Mikrofaser
Mikrofaser kann direkte Sonnenstrahlung nichts anhaben. Boxspringsofas mit dem feinen Obermaterial sind besonders bei Familien beliebt, da sie weich und dennoch schmutzabweisend sind. Flecken lassen sich ganz einfach mit etwas Wasser und Teppichreiniger entfernen. Auch Fusseln, Staub und Tierhaare haben keine Chance und können einfach abgesaugt werden.
Robuster Strukturstoff
Auch robuster Strukturstoff zeichnet sich durch seine Pflegeleichtigkeit und Unempfindlichkeit gegenüber Flecken aus. Das Obermaterial lässt sich bequem mit einer Kleiderbürste abbürsten oder absaugen. Der Bezug ist aber nicht nur optisch ansprechend, sondern bietet durch seine Struktur auch ein haptisches Erlebnis. Katzen sollten dem Stoff jedoch nicht zu nahe kommen. Das Material verleitet sie zum Krallenschärfen. Für Haushalte mit Hunden ist der Strukturstoff hingegen kein Problem.
Elegantes Echtleder
Boxspringsofas aus Echtleder sind ein optisches Highlight. Das hochwertige Naturmaterial sieht nicht nur edel aus, sondern ist auch fleckenresistent und sehr robust. Wenn Sie das Sofa regelmäßig mit spezieller Lederpflege und einer weichen Bürste mit Naturhaar reinigen, haben Sie viele Jahre Freude an diesem Möbelstück.

 

Neben den spezifischen Eigenschaften des Bezugs, ist natürlich auch die Optik wichtig. Achten Sie darauf, dass die Boxspringcouch in Farbe, Form und Stil zum Rest der Einrichtung passt, um ein harmonisches Gesamtbild zu erzeugen.Boxspringgarnitur

 

  • Boxspringsofas mit Farbkontrasten wie schwarz/weiß, braun/beige oder grau/silber wirken frisch und luftig.
  • Modelle in Pastelltönen mit Dekokissen und Holzfüßen passen zu skandinavisch eingerichteten Wohnungen.
  • Einfarbige Boxspringsofas in neutralen Farben wie Grau und Beige lassen sich zu fast jedem Wohnstil kombinieren.
  • Eine Boxspringcouch aus Mikrofaser oder Kunstleder mit geraden Linien und Metallfüßen wirkt modern.


  •  

Finden Sie jetzt Ihr Boxspringsofa bei ROLLER!

Im Online-Shop von ROLLER finden Sie eine große Auswahl an Boxspringsofas für jeden Geschmack und Einrichtungsstil! Wählen Sie das Modell, das am besten zu Ihren Wünschen passt, und bestellen Sie es bequem und sicher online! Oder kommen Sie in eine ROLLER-Filiale in Ihrer Nähe und überzeugen Sie sich vor Ort von dem einzigartigen Sitzgefühl!

Um Ihnen die Entscheidung für ein Modell zu erleichtern, haben wir hier noch einmal die wichtigsten Fragen in einer Checkliste zusammengefasst:

  • Für wie viele Personen soll das Boxspringsofa sein? 2- oder 3-Sitzer?
  • Wird es zum Sitzen benötigt oder braucht es eine Schlaffunktion?
  • Wie intensiv wird das Sofa benutzt (täglich, als Dauerschläfer)?
  • Welcher Platz steht zum Aufstellen des Sofas zur Verfügung?
  • Passen Farbe und Design des Sofas zum Wohnstil?