404 Seite nicht gefunden

Doppelrollos

(48 Produkte)
Durchschnittliche Bewertung der Produkte dieser Kategorie: 4.8 von 5 Sternen - 82 Bewertungen

Header Bild Doppelrollos

Doppelrollo - dekorative Kombination aus Licht- und Sichtschutz

Wenn das Sonnenlicht so stark blendet, dass ein Arbeiten am Computer oder Fernsehen im Wohnzimmer nicht möglich ist oder Passanten leicht durch das Fenster hineinschauen können, wird es höchste Zeit für ein Doppelrollo. Das auch als Duo Rollo bekannte Rollo dient als Sicht- und Lichtschutz und schützt so gleichermaßen vor unerwünschten Blicken und grellem Sonnenlicht.

Im Onlineshop von ROLLER findest du Doppelrollos in verschiedenen Ausführungen für jeden Geschmack und zum gewohnt günstigen Preis. Um dir die Auswahl zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Informationen zu diesem Wohntrend zusammengestellt.

Hier erfährst du: 

  • was genau Doppelrollos sind, 
  • für welche Räume sie sich anbieten, 
  • wie du einfach die richtige Größe ermitteln und 
  • wie du ein Doppelrollo am Fenster anbringen kannst. 

Was sind Doppelrollos? 

Lichtblick Rollo weiß

Doppelrollos sind Rollos, die aus zwei Stoffbahnen gefertigt sind, deshalb werden sie auch als Duo Rollo bezeichnet. Das Besondere an dieser Rollo-Art ist, dass die beiden Stoffbahnen abwechselnd aus transparenten und lichtundurchlässigen Streifen gewebt sind, die sich über einen Kettenzug gegeneinander verschieben und überlagern lassen. Durch die individuelle Anordnung der beiden Lagen lässt sich der Lichteinfall und die Sicht von außen in den Raum nach Belieben variieren. So kannst du flexibel auf die jeweiligen Lichtverhältnisse oder neugierige Blicke von Nachbarn reagieren. 

Für welche Räume bieten sich Doppelrollos an?

Doppelrollos sind ideal für alle Räume, in denen du einen Sicht- oder Lichtschutz benötigst, den du flexibel an deinen Bedarf anpassen kannst. Durch die Verwendung von zwei Stoffarten (transparent und blickdicht) kannst du die Schutzwirkung variieren und so an die aktuellen Lichtverhältnisse oder die Tageszeit anpassen, genauso wie du es brauchst. Das trifft auf Arbeits- und Wohnräume wie Ess- oder Kinderzimmer gleichermaßen zu. Aber auch in Bad und Küche machen Doppelrollos eine gute Figur, weil sie sich so an dem Fenster anbringen lassen und ohne Probleme gekippt werden können. 

Die richtige Größe ermitteln

Im Sortiment von ROLLER findest du Doppelrollos in vielen verschiedenen Größen. Um die passende Größe zu ermitteln, benötigst du die Breite und Länge des Fensters. Du solltest zuerst die Breite des Fensters Messen: Diese reicht von der Mitte des Fensterrahmens bis zum Fenstergriff (Innenseite). So deckt das Rollo die gesamte Fensterfläche ab, ohne die Bedienung des Griffs zu beeinträchtigen. Für die Länge misst du von der oberen Kante des Fensterflügels bis zur unteren Kante der Scheibe. Dies sind jedoch nur Anhaltspunkte - letztendlich kannst du die Länge nach deinem persönlichen Geschmack und Bedarf auswählen. 

Doppelrollos anbringen

Für manche Doppelrollos müssen Löcher in die Fensterrahmen gebohrt werden, um die Rollos dauerhaft an den Fenstern zu befestigen. Auf diese Weise halten die Rollos sehr fest und lange. Vor allem in Mietwohnungen ist das Bohren von Löchern in Fensterrahmen jedoch oft nicht gerne gesehen und auch in Altbauten kann es beim Bohren aufgrund der Bausubstanz zu Problemen kommen. Für diese Fälle bieten sich Doppelrollos an, die sich ohne Bohren anbringen lassen. Diese Modelle werden einfach mit speziellen Halterungen an das Fenster geklemmt und auf diese Weise an der gewünschten Stelle befestigt.

Hierfür benötigst du weder Vorkenntnisse noch handwerkliches Geschick und auch Werkzeug ist für die Montage nicht erforderlich. Und noch einen Vorteil haben Doppelrollos, die ohne Bohren angebracht werden: Sie lassen sich ganz einfach spurlos wieder entfernen und an anderer Stelle neu aufhängen - ideal, wenn du deine Wohnung umgestalten oder umziehen möchtest. 

Dekorative Doppelrollos von ROLLER

ROLLER bietet tolle Doppelrollos in verschiedenen Ausführungen in Farben, die sich klassisch anschrauben oder ohne Bohren anbringen lassen. Wähle einfach das Modell, das dir am besten gefällt und in das gewünschte Zimmer passt und bestelle es zur Abholung in deine ROLLER-Filiale oder direkt zu dir nach Hause. Du kannst dich nicht entscheiden? Dann nimm doch einfach mehrere Rollos zum An klemmen und Wechsel diese nach Lust und Laune aus. Auf diese Weise gestaltest du im Handumdrehen deine Räumlichkeiten um, ganz so, wie es dir gefällt!

Du bist immer noch unentschlossen? Dann haben wir hier noch einmal die Vorteile des Doppelrollos für dich zusammengefasst: 

  • trendiger Look 
  • flexibler Sicht- und Lichtschutz 
  • große Auswahl an verschiedenen Farben 
  • einfache Montage (auf Wunsch ohne Bohren) 
  • ideal für alle Arbeits- und Wohnräume geeignet 
  • moderne Alternative zu Gardinen und Vorhängen 

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen Doppelrollo und Plissee?
Der offensichtlichste Unterschied zwischen einem Duo-Rollo und einem Plissee ist, dass der Stoff bei einem Plissee in Falten gelegt und bei einem Rollo immer glatt ist. Während sich der Lichteinfall bei einem Duo Rollo durch die Verschiebung der übereinander gelagerten Stoffbahnen variieren lässt, lässt sich die Höhe des Plissees individuell einstellen. 
Aus welchem Material bestehen Doppelrollos?
Doppelrollos bestehen aus zwei verschiedenen Arten von Stoff, die je nach Modell sehr unterschiedlich ausfallen können. So gibt es besonders feste und meist dunkle Stoffe, die wenig lichtdurchlässig sind und sich für eine Abdunkelung des Raums eignen, aber auch leichte helle Stoffe gegen direkte Sonneneinstrahlung sowie spezielle wärmedämmende Stoffe, die neben der Sonne auch die Wärme abhalten. Letztere eignen sich hervorragend für Zimmer mit nach Süden ausgerichteten Fenstern. 
Welche Größen gibt es bei Doppelrollos?
Bei ROLLER findest du Doppelrollos für Fenster und Türen in verschiedenen Größen, die von einer Breite von 45 bis 120 cm und einer Länge von 160 bis 240 cm reichen. 
Wie kann man Doppelrollos befestigen?
Je nach Modell lässt sich ein Doppelrollo mithilfe von Schrauben oder (ohne Bohren) durch Festklemmen am Fensterrahmen befestigen. Letztere Variante eignet sich sehr gut für Mietwohnungen, da der Fensterrahmen nicht durch Bohrlöcher beschädigt wird und jederzeit eine rückstandsfreie Entfernung des Rollos möglich ist. 
Kann man Doppelrollos waschen?
Konstruktionsbedingt lässt sich der Stoff nicht vom Rollo lösen, deshalb kann er nicht in der Waschmaschine oder im Waschbecken gewaschen werden. Du kannst das Rollo aber reinigen, indem du es regelmäßig mit einem Staubwedel oder dem Staubsauger von Staub befreist. Sollte der Stoff verschmutzt sein, kannst du diesen mit einem feuchten Tuch entfernen.