404 Seite nicht gefunden

Shaggyteppiche

(136 Produkte)

Der Shaggy-Teppich ist eine Stilikone der 1970er Jahre. Mit seinem hohen und luftigen Flor bietet der auch als Zottelteppich bekannte Wohnklassiker ein angenehm weiches und wärmendes Laufgefühl. Doch die Hochflorteppiche sind nicht nur urgemütlich, sondern lassen sich auch hervorragend als dekoratives Stilmittel einsetzen, um bestimmte Bereiche der Wohnung in Szene zu setzen.

Durchschnittliche Bewertung der Produkte dieser Kategorie: 4.7 von 5 Sternen - 55 Bewertungen

Shaggy-Teppich – zeitloser Klassiker mit zotteliger Optik

Shaggyteppich

Shaggyteppiche in rund, eckig, als Läufer oder in speziellen Formen – im Online-Shop von ROLLER finden Sie die flauschig-weichen Langflorteppiche in vielen unterschiedlichen Farben und Designs.

Schaffen Sie mit den zotteligen Teppichböden Inseln der Entspannung, verleihen Sie Räumen einen Retro-Touch oder genießen Sie einfach an Ihrem Lieblingsplatz das kuschelig-warme Gefühl eines Shaggys an Ihren Füßen. Hier erfahren Sie, was einen Shaggyteppich so besonders macht, wie Sie ihn ganz einfach – aber mit maximaler Wirkung – in Ihre Wohnung integrieren und ohne viel Aufwand sauberhalten.

Was zeichnet einen Shaggytepich aus?

Charakteristisch für den Shaggy Teppich ist sein hoher Flor. Die Florfäden sind bei dem Klassiker aus der Flower-Power-Zeit je nach Modell etwa ein bis fünf Zentimeter lang und durchgeschnitten. Das heißt, dass sie nicht wie bei vielen Teppichen üblich eine Schlinge bilden. Sie stehen also nach oben, was für die typisch wuschelige Optik des Shaggys sorgt.

Hinzu kommt die im Vergleich zu herkömmlich gewebten Teppichen geringere Flordichte. Durch die größeren Abstände zwischen den Florfäden befindet sich viel Luft im Shaggyteppich, die ihn angenehm weich macht. Sie wirkt gleichzeitig isolierend und sorgt für warme Füße. Ein weiterer Pluspunkt: Durch die gute Luftzirkulation sind viele Hochflorteppiche für die Verwendung auf Fußbodenheizungen geeignet.

Welche Teppichform des Shaggys für welchen Wohnraum?

Shaggy-Teppich eignen sich abhängig vom Material für jeden Raum. Sie verleihen Ihrem Wohnzimmer ebenso wie dem Flur oder Schlafzimmer eine gemütliche Atmosphäre und machen das Barfußlaufen erst so richtig angenehm. Mit unseren Vorschlägen möchten wir Ihnen helfen, den optimalen Liegeplatz für Ihren neuen Lieblingsteppich zu finden.

Eckige Shaggys

Shaggyteppich grau braunGroße, eckige Shaggyteppiche sind die perfekte Möglichkeit eine schon heimelige Wohnlandschaft noch gemütlicher zu machen. Der hochflorige Teppich sorgt beim TV-Abend oder Beisammensitzen mit Freunden für ein angenehmes weiches Gefühl an den Füßen, absorbiert Schall und verleiht dem Raum einen warmen und behaglichen Charakter. Die eckigen Teppiche lassen sich selbstverständlich auch im Esszimmer oder im Büro einsetzen. Dank vieler Farben, Muster und Designs findet sich zu jedem Einrichtungsstil schnell der passende Shaggyteppich.

Runde Shaggys

Die runden Shaggyteppiche aus unserem Sortiment eignen sich perfekt, um einzelne Wohnbereiche hervorzuheben. Zum Beispiel die gemütliche Leseecke mit dem Ohrensessel, vor dem der flauschige Shaggyteppich für warme Füße sorgt. Ein besonderer Platz für den Zottelteppich ist vor dem Kamin. Hier lässt es sich an kalten Winterabenden wunderbar kuscheln und träumen. In bunten Farben und kindgerechten Designs eignet sich der runde Shaggyteppich auch als strapazierfähiger Spielteppich im Kinderzimmer.

Läufer

Shaggy-Teppiche aus robusten Fasern und einem festen Rücken aus Baumwolle sind besonders strapazierfähig und eignen sich daher auch für Räume, in denen viel gelaufen wird. Die struppigen Bodenbeläge sind der Hingucker in engen Räumen wie dem Flur oder auch in Durchgangszimmern. Geradezu prädestiniert sind die Shaggyteppiche für das Schlafzimmer. Es gibt kaum etwas Angenehmeres, als schon früh am Morgen beim Aufstehen mit den Füßen in den weichen Flor einzutauchen.

Aus welchem Material bestehen Shaggyteppiche?

Bei den meisten Shaggy-Teppichen bestehen die Kunstfasern aus Polypropylen. Sie hat ein geringes Eigengewicht und macht so auch große Teppiche wunderbar leicht. Polypropylen hat hervorragende isolierende und wärmende Eigenschaften, ist farbecht, scheuerfest und geruchsneutral. Shaggys mit der vielseitig verwendbaren Kunstfaser sind besonders langlebig und lassen sich im Ernstfall einfach reinigen. Das macht sie auch zum idealen Bodenbelag für Kinderzimmer.

Ein besonders weicher Shaggyteppich besteht häufig aus Micro-Polyester. Die extra-feinen Fasern sorgen für ein flauschiges Gefühl und bieten darüber hinaus noch einige weitere Vorteile. So sind sie durch ihre straffe Webung sehr robust, licht- und farbecht und strapazierfähig. Shaggyteppiche aus Micro-Polyester eignen sich für alle Wohnbereiche, in denen Sie nicht auf ein gemütlich-weiches Gefühl an den Füßen verzichten möchten.

Natur pur sind die Shaggy-Teppiche aus 100 % Neuseelandwolle. Die Schurwolle von neuseeländischen Schafen ist geschmeidig, wärmt, ist von Natur aus schmutzabweisend und langlebig. Dadurch eignen sich die Hochflorteppiche aus dem Naturmaterial vom Flur über das Kinderzimmer bis zum Wohnzimmer für nahezu alle Räume.

Für eine hochwertige Optik und einen angenehm weichen Teppich sorgen Mischungen aus Polyester, Viskose und Wolle, die je nach Produkt zu unterschiedlichen Anteilen gemischt sind. Sie verleihen dem Shaggytepich einen luxuriösen Glanz und vereinen die individuellen Vorteile der Kunst- und Naturfasern in einem Produkt.

Shaggy-Teppich mit Öko-Tex Standard 100
ROLLER legt großen Wert auf schadstofffreie Produkte. Das gilt auch für Shaggyteppiche, von denen viele Modelle nach dem Öko-Tex Standard 100 zertifiziert sind. Das Label garantiert, dass bei der Herstellung des Teppichs strenge Grenzwerte für Schadstoffe eingehalten wurden und Sie das Produkt unbesorgt in Ihrer Wohnung verwenden können.

Shaggy Teppiche von ROLLER

TeppichMit einem Shaggy setzen Sie ganz auf Gemütlichkeit. Bei ROLLER können Sie jetzt günstig Ihren neuen Traumteppich bestellen und auf Wunsch in einer Filiale in Ihrer Nähe abholen. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir noch einmal alle wichtigen Fakten zu dem angesagten Teppich zusammengefasst.

  • Shaggy-Teppiche sind durch ihren hohen und flauschigen Flor besonders weich und warm.
  • Dank vieler Formen und Farben lassen sich die Klassiker in jedem Raum einsetzen und mit vielen Wohnstilen kombinieren.
  • Schadstoffgeprüfte Modelle nach Öko-Tex Standard 100 können Sie bedenkenlos in Wohn- und Kinderzimmern einsetzen.
  • Die Pflege eines Shaggys ist leichter als vielfach angenommen und lässt sich einfach in den Alltag integrieren.

  • So einfach reinigen Sie Ihren Shaggytepich

    Die Pflege und Reinigung eines hochflorigen Teppichs ist unproblematisch, unterscheidet sich aber von der herkömmlicher Teppiche. Wichtig ist, dass Sie Ihrem neuen Shaggyteppich regelmäßig Ihre Aufmerksamkeit widmen. So vermeiden Sie, dass es überhaupt erst zu größeren Verschmutzungen kommt. Gehen Sie wie folgt vor:

    • Saugen Sie den Shaggy regelmäßig gründlich ab (möglichst ohne Bürste!).
    • Nehmen Sie den Teppich hin und wieder auf und reinigen Sie den Boden darunter.
    • Klopfen Sie den Shaggyteppich bei trockenem Wetter an der frischen Luft aus.

    Sind doch einmal durch verschüttete Getränke oder schmutzige Schuhe Flecken entstanden, ist das auch kein Problem. In diesem Fall reinigen Sie die betroffenen Stellen am besten:

    • im Freien mit Wasser und Shampoo
    • mit Backpulver (aufstreuen, über Nacht einwirken lassen, absaugen)
    • mit einem speziellen Reiniger (meist Flocken) für Hochflorteppiche