Wie wir miteinader umgehen

Miteinander wird bei ROLLER groß geschrieben

pict_miteinander1.jpg

 

Das Miteinander als Antriebsfeder

ROLLER ist ein Familienunternehmen und fühlt sich aus dieser Tradition in besonderem Maße einem verantwortungsvollen Miteinander verpflichtet. Niemand ist «ein Rad im Getriebe», sondern ein wertvolles Mitglied der ROLLER-Gemeinschaft. Schließlich sind die Mitarbeiter die wertvollsten Bausteine des Unternehmens. Sie bestimmen täglich die Leistung von ROLLER in unseren über 100 Filialen in ganz Deutschland. Sie verkörpern ROLLER gegenüber unseren Kunden. Sie beeinflussen - jeder an seinem Platz - unmittelbar die Qualität unserer Leistungen.





Bild: ROLLER Mitarbeiter bei einem Spendenlauf zu Gunsten des Deutschen Kinderhilfswerks e.V.

Kultur der offenen Türen

Unser Ziel ist es, dass jeder Mitarbeiter gerne bei ROLLER arbeitet und so viel Selbstverwirklichung wie möglich aus seiner Arbeit gewinnt. Aus diesem Grund pflegen wir bei ROLLER eine Unternehmenskultur der «offenen Türen». Jeder Mitarbeiter hat stets Zugang zu seinen Vorgesetzten und kann sich mit seinen Ideen und Vorschlägen einbringen. Teamgeist wird bei ROLLER groß geschrieben. Dies gilt sowohl im Arbeitsalltag als auch bei gemeinsamen Unternehmensaktivitäten wie dem jährlich stattfinden Fußballturnier mit ROLLER-Mitarbeitern aus ganz Deutschland, Sommerfesten, Weihnachtsfeiern und diversen Fachtagungen.

Vertrauen unserer Kunden ist die Basis

Das Ziel unserer Arbeit ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Mit unserem Warenangebot bieten wir Qualitätsmöbel zu Niedrigpreisen überwiegend zur sofortigen Mitnahme an. Basis der Beziehung zu unseren Kunden ist deshalb das Vertrauen, das der Kunde in unsere Leistungsfähigkeit entwickelt. Vertrauen ist schwer zu bekommen aber sehr leicht verspielt. Daher ist Vertrauen eine unserer wichtigsten Geschäftsgrundlagen.

Wir wollen täglich besser werden

Jedes Unternehmen hat Stärken und Schwächen. Wir bauen unsere Stärken permanent aus und sichern diese durch gezielte Erfolgskontrollen ab. Wir wollen jeden Tag besser werden. Wir verschließen uns nicht vor unseren Schwächen, sondern decken Sie auf, um sie konsequent abstellen zu können. Die Leistung liegt hierbei nicht in der Erklärung der Schwächen, sondern in der Formulierung und Umsetzung von Maßnahmen, um in Zukunft besser zu werden. Die Verbesserungschance existiert natürlich nicht, wenn Schwächen aus Angst versteckt werden. Bei ROLLER muss niemand Angst haben, denn wir betrachten das Zugeben einer Schwäche als eine Stärke!