404 Seite nicht gefunden

Hygge - Dänische Gemütlichkeit(97 Produkte)

Durchschnittliche Bewertung der Produkte dieser Kategorie: 4.7 von 5 Sternen - 51 Bewertungen
Zuletzt angesehene Artikel

Hygge - Dänische Gemütlichkeit

Gemütlichkeit

Die Temperaturen gehen in den Keller und die dunklen Monate des Jahres stehen vor der Tür. Das Leben verlagert sich wieder mehr und mehr in die heimischen vier Wände. Nun beginnt die Zeit, um es sich am Abend mit einem guten Buch und einer warmen Tasse Kaffee oder Tee auf dem Sofa heimelig zu machen. Eingewickelt in einer flauschigen Decke, trotzen Sie bei angenehmer Kerzenschein-Atmosphäre jeden grauen Tag.

In Dänemark steht dieses Gefühl unter dem Begriff "Hygge" und bedeutet dort so viel wie Gemütlichkeit und Geborgenheit. Jedoch hat dieser Begriff in Dänemark einen weitaus tieferen Sinn als beispielsweise in Deutschland. In Dänemarkt steht Hygge für ein Lebensgefühl und gleichzeitig auch für einen Wohnstil. Die Dänen verstehen darunter dem Alltagsstress den Rücken zu kehren und mit Freunden eine glückliche Zeit zu verbringen. Und die Dänen müssen es schließlich wissen, denn Sie gehören nach dem „World Happiness Report“ zu den glücklichsten Menschen der Welt.

Und was ist deren Erfolgsformel, vor allem, wenn die Wintermonate in Dänemark mal wieder hart, nass und dunkel sind? Neben einer guten Work-Life Balance und einem guten Sozial- und Gesundheitssystem ist es wohl am ehesten die eigene innere Einstellung und Lebensphilosophie. Ein flackerndes Kaminfeuer, ein reich gedeckter Tisch mit leckerem Essen und ein Wein in Gesellschaft mit guten Freunden ist für die Dänen Ausdruck purer Gemütlichkeit. Das Hygge-Gefühl wird aber auch durch die Auswahl der richtigen Inneneinrichtung zum Ausdruck gebracht und sind eine Grundvoraussetzung des Hygge Lifestyles.

Was sind die Zutaten für eine hyggellige Wohnatmosphäre?
  1. Die Farbe Weiß

    Weiß ist die Farbe der Reinheit und das Grundelement des Hygge-Gefühls. Neben Beistelltischen, Teppichen oder Stühlen lässt die Farbe Weiß besonders an Innenwänden Räume größer wirken. Die Farbe vermittelt Frische und sorgt für Licht und Helligkeit. In Kombination mit Pastelltönen wie Hellblau oder Minze, mit Goldelementen oder einem satten Schwarz als Kontrast, ist die Farbe Weiß das Nonplusultra in der Wahl der Inneneinrichtung.

  2. Alles aus Holz

    Neben der Farbe Weiß sind Möbel mit Elementen in Holzoptik ein häufiger Bestandteil des Hygge-Lifestyles. Das Holz strahlt Ruhe und Bodenständigkeit aus und vermittelt die Nähe zur skandinavischen Natur.

  3. Licht

    Flackerndes Kerzenlicht, ein loderndes Kaminfeuer und alle anderen Lichtquellen, die für eine warme Atmosphäre sorgen, sind ein wichtiger Bestandteil der Hygge-Kultur. Kerzen, Lichterketten, Windlichter und Teelichthalter verwandeln Ihre vier Wände in ein warmes Lichtermeer und steigern den Wohlfühlfaktor um ein Vielfaches.

  4. Natürliche Dekoration

    Gemütlichkeit Getrocknete Blätter, Farne und Äste aus dem Wald oder Treibholz sind einfache Mittel, um Ihrer Wohnung einen natürlichen Deko-Charme zu verleihen. Falls Sie keinen echten Kamin besitzen, ist eine künstliche Kaminumrandung eine gute Alternative und ein praktischer Abstellort für dezente Dekorationen. Decken und Kissenbezüge in natürlichen Farben, gepunktete und linierte Muster, sowie naturbezogene Motive sind tolle Eyecatcher und ebenfalls Basicselemente des Hygge-Wohnstils

  5. Gemütlichkeit

    Wie das dänische Wort Hygge es schon sagt, steht alles unter dem Motto: Probiers´s mal mit Gemütlichkeit. Egal ob es flauschige Decken, Fellteppiche, Wollsocken oder gemütliche Sofakissen sind, alles was wärmt, weich und heimelig ist, ist auch Bestandteil der skandinavischen Wohnkultur.

 

Lassen Sie sich von diesen Leitlinien und Einrichtungsideen inspirieren und erschaffen Sie in Ihrem Zuhause Ihr eigenes Wohlfühlparadies im Hygge-Stil.