Polsterstühle

Stühle
Mehr Auswahl zeigen
Nur Angebote (6)
Mehr Auswahl zeigen
Filter

Der Polsterstuhl

Nimmt man den Begriff „Polsterstuhl“ in seine beiden Bestandteile auseinander, so erhält man „Polster“ und „Stuhl“. Der Stuhl ist dabei ein Möbelstück, bestehend aus einem Gestell und einer Rückenlehne, auf dem eine Person sitzen kann. Der Begriff Polster impliziert „weiches Material“ und wer möchte nicht auf weichem Material sitzen? Vor allem wenn man länger verweilt, wie bei einem gemeinsamen Essen mit Freunden. Meist ist auch die Rückenlehne gepolstert, so ist das Sitzen gleich doppelt bequem.

Polsterstühle und die beliebtesten Materialien

Das Gestell, bzw. Teile des Gestells, sowie die Beine eines Polsterstuhls bestehen meist aus Massivholz oder Metall. Die bequeme Polsterung ist oft mit Kunstleder oder Microfaser bezogen. Neben optischen Unterschieden, hat jedes Material auch seine ganz eigenen Vorteile.

Holz: Ob aus hellem Holz oder dunklem, Polsterstühle mit Massivholzfüßen sehen immer elegant und einladend aus und sind sehr stabil. Da sich die gepolsterten Stühle am besten für den Innenbereich, zum Beispiel für Ihr Esszimmer, oder Ihre Küche eignen ist die Auswahl an Holzarten besonders groß. Angefangen von Weichholz wie Kiefer oder Fichte über die verschiedenen Unterarten des Hartholzes Buche oder Eiche, bis zu ausgefallenerem wie Kautschuk.

Metall: Metall, als Eisen oder Aluminium, verchromt, matt oder pulverbeschichtet wirkt immer modern und frisch. Auch hier gilt, dass Sie in Ihren Vier Wänden weniger beachten müssen, als wenn Sie Stühle für draußen verwenden. Nicht alle Metallarten eignen sich bei Feuchtigkeit, da sie rosten können.

Kunstleder: Kunstleder ist relativ unempfindlich gegenüber Verschmutzungen und kann leicht gereinigt werden. Flecken dringen nicht in die Oberfläche ein und können zum Beispiel mit destilliertem Wasser abgewischt werden. Wenn Sie Tiere haben, setzen Sich Haare nicht im Stoff fest.

Microfaser: Auch Bezüge aus Microfaser gelten als pflegeleicht und preisgünstig, haben aber den weiteren Vorteil, dass es diese Faser in den verschiedensten Farbtönen und Mustern gibt. So können Sie perfekt Akzente in Ihrem Esszimmer oder in Ihrer Küche setzen.

Neben den klassisch aufgebauten Polsterstühlen mit 4 Beinen, sind auch Freischwinger oftmals mit gepolsterter Sitzfläche und Rücken ausgestattet