Trockner

Filter

Zuletzt angesehene Artikel

Trockner – schnell und einfach trockene Wäsche

Ein Trockner ist in einem modernen Haushalt die perfekte Ergänzung zur Waschmaschine. Wer seine frisch gewaschene Wäsche nicht mehr mit der Hand auf einem Flügeltrockner oder der Wäscheleine aufhängen möchte, kann die Wäscheklammern in Zukunft in der Schublade lassen: Ein Wäschetrockner von ROLLER nimmt als zuverlässiges und energiesparendes Haushaltsgerät einer Top-Marke die Arbeit ab, während man die gewonnene Zeit sinnvoll nutzen kann.

Wäschetrockner in verschiedenen Größen

Beim Kauf des Trocknern sollte man darauf achten, dass er von den Funktionen und der Programmauswahl zu den eigenen Bedürfnissen passt. Ein grundlegendes Auswahlkriterium ist die Füllmenge. Familien greifen eher zu einem Trockner mit großem Fassungsvermögen, während in kleinen Haushalten ein platzsparender Wäschetrockner mit einer kleinen Trommel angebracht ist. Trockner haben oft auch eine unterschiedliche Ausstatung. Günstige Trockner beschränken sich meist auf die einfachen Funktionen, eben das Wäschetrocknen. Teurere Wäschetrockner haben oft eine LED Kontrollanzeigeund spezielle Knittschutz-Programme. Alle Trockner verfügen jedoch über eine automatische Temperatursteuerung und einen Überhitzungsschutz sowie verschiedene Trockenprogramme für ein optimales Trockenergebnis. Auch die Lautstärke spielt eine Rolle bei der Auswahl des Waschtrockners. Steht der Waschtrockner in der Wohnung, sollte ein leiseres Modell gewählt werden, im Keller ist die Lautstärke meist unbedeutend.

Wärmepumpentrockner oder Kondenstrockner?

Wärmepumpentrockner sind eine Weiterentwicklung des Kondenstrockners. Einfach erklärt: Ein Kondenstrockner saugt Luft von außen an, erwärmt die Luft im Inneren des Wäschetrockners, die Luft kondensiert irgendwann, wird dann im Behälter wieder abgekühlt, das Wasser wird aufgefangen und kann wegschüttet werden. Das alles kostet Energie. Ein Wärmepumpentrocker funktioniert zunächst ähnlich. Er nutzt vereinfacht gesagt, die Energie zur erneuten Energiegewinnung und erwrämt damit erneut die Luft. Deshalb sind Wärmepumpentrockner noch energiesparender als herkömmliche Kondenstrockner. Etwaige höhere Anschaffungskosten machen sich also irgendwann wieder bezahlt, da man viel weniger Strom verbraucht.

Trockner mit EU-Energielabel

Weil der Trockner viele Jahre lang seinen Dienst verrichten soll, lohnt es sich, sich vor dem Kauf genau über das Modell zu informieren. Das EU-Energielabel hilft ebenfalls dabei. Auf ihm lässt sich nicht nur die Energieeffizienzklasse ablesen, sondern auch Informationen zum Stromverbrauch, der Füllmenge, der Trocknerart und der Geräuschentwicklung. Im Online-Shop von ROLLER sind die Energielabel zu jedem Modell abgebildet. So fällt die Suche nach dem passenden Wäschetrockner noch leichter!