404 Seite nicht gefunden

Beistelltische

(232 Produkte)
Durchschnittliche Bewertung der Produkte dieser Kategorie: 4.4 von 5 Sternen - 127 Bewertungen

2er-Set Beistelltisch - schwarz-kupferfarben – rund

Beistelltisch - praktische Ergänzung für jede Einrichtung

Der Beistelltisch gilt als echtes Allroundtalent, denn kaum ein Möbelstück lässt sich so vielseitig und in jedem Raum einsetzen. Dabei ist er nicht nur funktional, sondern auch dekorativ und erfüllt diese beiden Aufgaben mit Bravour.

Im Sortiment von ROLLER findest Du eine große Auswahl verschiedener Beistelltische in ganz unterschiedlichen Ausführungen: Die Farb-, Form- und Designvielfalt verspricht für jeden Geschmack das passende Modell und das natürlich in gewohnter ROLLER-Qualität zu attraktiven Preisen. Bevor Du Dich entscheidest, erfahre hier unter anderem, wo und wie der Beistelltisch seine Stärken ausspielen kann und worin er sich von seinen verwandten Tischmodellen unterscheidet. 

Vielseitigkeit hat einen Namen: Beistelltisch

Beistelltische machen in jedem Raum eine gute Figur, denn sie können überall praktische Funktionen erfüllen und zugleich noch hübsch aussehen. Deshalb finden sie sich am häufigsten im 

  • Flur 
  • Wohnzimmer 
  • Schlafzimmer 
  • Arbeitszimmer 

 

Flur

Im Flur eignen sich Beistelltische hervorragend zur Ablage von Schlüsseln, Post, Handschuhen und andere Kleinigkeiten, die beim Verlassen der Wohnung griffbereit sein müssen. In einigen Haushalten wird der Tisch hier als Telefontisch genutzt. 

Wohnzimmer

Im Wohnzimmer kann der Beistelltisch - je nach Raumgröße - den Couchtisch ersetzen oder ergänzen. So bietet er direkt am Sofa oder neben dem Lesesessel eine praktische Ablagefläche für die aktuelle Lektüre, Fernbedienungen, Getränke oder kleine Knabbereien. Oder er erfüllt, mit Bilderrahmen, Vasen oder Kerzen bestückt, eine dekorative Funktion. 

Schlafzimmer

Auch im Schlafzimmer machen Beistelltische eine gute Figur, zum Beispiel als Stellfläche für eine Grünpflanze, als Schminktisch oder ganz klassisch - mit Schublade - als Nachttisch. Dieser bietet Platz für Brille, Wecker, die Nachtlektüre und eine Nachttischlampe. 

Tipp: Als Nachttisch sollte er eine Höhe von 50-60 cm haben. Es sei denn, sie stehen neben Betten mit hohen Matratzen wie Boxspringbetten, dann dürfen die Tische ruhig etwas höher sein. 

Rollwagen - Sonoma Eiche - 36 cm breit

Arbeitszimmer

Im Arbeitszimmer dienen Beistelltische häufig als Telefontisch für Telefon, Block und Stift für Notizen oder als Abstellfläche für Speisen und Getränke, um Verschmutzungen auf Laptop & Co sowie Flecken auf Dokumenten zu vermeiden. 

Tipp: Bei Nichtgebrauch, Kundengespräch oder Besuch von Kollegen schiebe das Tischchen einfach unter den Schreibtisch, das sorgt für ein ordentlicheres Gesamtbild und schafft mehr Platz. 

Küche / Esszimmer

In Küche / Esszimmer lassen sich Beistelltische auf Rollen für den Transport von Geschirr und Speisen einsetzen und erleichtert Dir so die Arbeit.

Badezimmer

Natürlich können Beistelltische auch im Badezimmer zum Einsatz kommen - nicht nur als dekoratives Element, sondern auch als zusätzliche Ablagefläche beim Baden neben der Badewanne.

Achte hierbei jedoch darauf, ein Material zu wählen, das unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit ist (z. B. Metall). Für den gelegentlichen Gebrauch bieten sich Modelle an, die sich wegen ihres geringen Gewichts leicht an den gewünschten Ort transportieren (z. B. aus Kunststoff) oder rollen lassen. 

 

Was ist der Unterschied zwischen Beistell-, Tablett- und Konsolentisch?

Beistelltische ist die übergeordnete Bezeichnung. Tablett- und Konsolentische sind besondere Formen von Beistelltischen mit speziellen Eigenschaften und Vorzügen: 

Wie der Name bereits sagt, handelt es sich bei einem Tabletttisch um eine Mischung aus Tablett und Tisch. Dieser Tisch ist ideal, um kleine Speisen oder Getränke zu servieren oder abzustellen, lässt sich bei Nichtgebrauch aber zusammenklappen und platzsparend verstauen. Damit ist er das perfekte Beistelltischchen für alle, die wenig Platz haben, aber bei Bedarf zusätzliche Ablagefläche benötigen. 

Auch der Konsolentisch eignet sich sehr gut für kleine Räume, denn durch seine schmale Bauweise passt er auch in kleine Nischen. Er ist häufig im Flur zu finden, wo er als Ablagefläche für Schlüssel, Handy oder andere kleineren Gegenstände dient, die Du mitnimmst , wenn Du das Haus verlässt. Aber auch als kleiner Schminktisch oder als Dekotischchen für Bilderrahmen oder Blumen ist der Konsolentisch gut geeignet. 

Das passende Material für jeden Geschmack und Einrichtungsstil

Beistelltische sind in verschiedenen Materialien erhältlich, hier ist für jeden Geschmack und Einrichtungsstil das passende dabei: 

Das klassische Tischmaterial Holz ist nicht nur widerstandsfähig und langlebig, sondern erzeugt durch seine einzigartige Maserung und die natürlichen Farben eine warme, gemütliche Atmosphäre. Während dunkles Holz gut mit Einrichtungen im Kolonialstil harmoniert, passt helles Holz perfekt zum Landhausstil.

Beistelltisch - Sheesham massiv lackiert - Zeitungsablage

  • Hinweis:Voll im Trend: der Shabby Chic mit verschiedenen Holzarten in unterschiedlicher Lackierung und Abnutzungserscheinungen. 

Für moderne Einrichtungen ist ein Ecktisch oder Tabletttisch in geradlinigem Design aus Metall, gerne in Kombination mit Glas, genau das Richtige. Diese Tische sind pflegeleicht und perfekt, um einzelne Deko-Artikel in Szene zu setzen. Übrigens: Für den angesagten Industrial Look eignen sich Beistelltische, die Metall mit (vorzugsweise dunklem) Holz kombinieren. 

Ebenfalls sehr pflegeleicht und dank ihres geringen Gewichts leicht umzustellen, sind Beistelltische aus Kunststoff. Exotische Designs und bunte Farben machen die Tische auch bei Kindern sehr beliebt. 

Hinweis
Bestelle Deine(n) neue(n) Beistelltisch(e) doch einfach online und lass Dir Deine Bestellung bequem nach Hause liefern. Oder wünschst Du eine Abholung in deinem ROLLER-Markt vor Ort? Auch das ist natürlich möglich. In welcher ROLLER-Filiale Dein Wunschmöbelstück verfügbar ist, wird Dir in der jeweiligen Produktbeschreibung angezeigt. Gerne begrüßen wir Dich hier auch vor Ort und beraten Dich gerne, wenn Du noch Fragen zu bestimmten Modellen hast. 

 

Große Auswahl an Beistelltischen bei ROLLER

Beistelltische sind so vielseitig und machen in jedem Raum eine gute Figur - kein Wunder, dass sie so beliebt sind. Entsprechend groß ist die Auswahl an verschiedenen Modellen bei ROLLER. Um Dir die Entscheidung zu erleichtern, hier noch einmal die wichtigsten Informationen auf einen Blick: 

  • Beistelltische können Couchtische ersetzen oder ergänzen. 
  • Sie bieten zusätzliche Ablagefläche für Nützliches oder Dekoratives. 
  • Zu finden sind sie vor allem im Flur, Wohnzimmer, Schlafzimmer und  Arbeitszimmer. 
  • Es gibt unterschiedliche Ausführungen in verschiedenen Materialien, Formen,Farben und Designs für jeden Geschmack und Einrichtungsstil. 

FAQ

Worin unterscheidet sich ein Beistelltisch von einem normalen Couchtisch?
Beistelltische sind üblicherweise kleiner (in Länge und Breite), dafür aber höher als Couchtische. So lassen sie sich auch als Ecktisch oder in kleinen Nischen unterbringen oder neben Sitzmöbeln aufstellen, ohne viel Platz in Anspruch zu nehmen. 
Aus welchen Materialien bestehen Beistelltische?
Beistelltische werden - wie andere Tische auch - bevorzugt aus Holz, Metall, Glas oder Kunststoff hergestellt. Einige Modelle bestehen aus einem interessanten Materialmix, der den Tisch zum Blickfang macht. Vor allem die Kombination aus Holz und Metall oder Metall und Glas ist sehr beliebt. 
Wo lassen sich Beistelltische einsetzen?
Beistelltische lassen sich in jedem Raum einsetzen. Besonders häufig sind sie im Flur als Ablagefläche für Schlüssel und andere Kleinigkeiten, im Wohnzimmer neben dem Sofa oder im Schlafzimmer als Schminktischchen zu finden. 
Gibt es Beistelltische für draußen?
Ja, besonders beliebte Beistelltische für Balkon und Garten sind die sogenannten Mosaiktische, die üblicherweise aus Metall bestehen. Grundsätzlich lassen sich aber fast alle Beistelltische draußen nutzen, die aus einem witterungsbeständigen Material wie Kunststoff, Metall, Polyrattan oder entsprechend behandeltem Holz gefertigt sind. 
Welcher Beistelltisch lässt sich flexibel einsetzen
Maximal flexibel sind Beistelltische aus Rollen, denn Sie lassen sich ganz einfach dorthin schieben, wo sie gerade gebraucht werden. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass sie sich in Form und Farbe in jede Einrichtung einfügen.