Kleiderschränke

Schränke
Mehr Auswahl zeigen
Nur Angebote (7)
Mehr Auswahl zeigen
Mehr Auswahl zeigen
Filter

Was ziehe ich heute bloß an? Mindestens einmal am Tag stehst du vor deinem Kleiderschrank und stellst dir diese Frage. Deshalb hat ROLLER Kleiderschränke im Sortiment, die perfekt auf deine Bedürfnisse abgestimmt sind und die mit optimaler Funktionalität und modernem Design punkten. Im Online-Shop gibt es viele verschiedene Kleiderschrank-Modelle, Eckkleiderschränke, Schwebetürenschränke oder sogar ganze Schranksysteme. Für die Kleinsten gibt es natürlich Baby- & Kinderzimmerschränke. Viel Spaß beim Stöbern!

Zuletzt angesehene Artikel

Kaufberatung Kleiderschränke

Kleiderschränke sind in jeder Wohnung zu finden, denn sie bieten viel Stauraum für Kleidung, Wäsche, Schuhe und und und… Meist stehen Kleiderschränke im Schlafzimmer. So vielfältig wie der Inhalt sind auch die Modelle. Es gibt kleine Schränke für den Singlehaushalt, Räume von geringer Größe profitieren von Schwebetürenschränken oder von Schrankaufsätzen, die den Schrank in die Höhe vergrößern. Meterbreite Wandsysteme und Familienschränke schaffen Ordnung im Familienhaushalt. Besonders Schranksysteme lassen sich mit verstellbaren Böden individuell den Bedürfnissen von mehreren Personen anpassen.

Verschiedene Schrank-Modelle

Es gibt zahlreiche Kleiderschrank-Modelle und die Unterschiede der Kleiderschränke sind in Design, Aufbau und Zweck recht groß. Deshalb verschafft ROLLER einen Überblick.

Drehtürenschränke: Der Klassiker

Drehtürenschränke sind wohl die verbreitesten Kleiderschränke. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Varianten, Größen und Breiten. Die Türen lassen sich ganz normal nach außen öffnen, nach rechts oder link oder in beide Richtungen. Oft sind die Türen mit Griffen versehen, einige Modelle bieten eine Kombination mit Schubladen. Je nach Größe des Schrankes und des Radius der offenen Tür sind Drehtürenschränke nicht unbedingt für kleine Zimmer geeignet.

Eckkleiderschränke bieten viel Stauraum

Eckkleiderschränke fügen sich hervorragend in jede Ecke des Schlafzimmers ein. Auch für kleine Zimmer sind sie gut geeignet, denn die nehmen an der Wand kaum Platz weg, da sie in den ohnehin meist ungenutzen Zimmerecken stehen. Da bleibt viel Platz für andere Möbel. Auch optisch sind Eckkleiderschränke ein Hingucker, da sie die rechtwinklinge Form des Zimmers unterbrechen und so für Abwechslung sorgen.

Falttürenschränke: Günstig und platzsparend

Falttürenschränke sind schon sehr günstig zu bekommen. Sie sind aus Stoff und eignen sich hervorragend zum Beispiel für das Gästezimmer oder den begehbaren Kleiderschrank. Sie schützen die Kleidung vor Staub und sind bei Bedarf ganz platzsparend zusammenfaltbar. Diese Stoffschränke gibt es ebenfalls in verschiedenen Designs und Größen.

Schwebetürenschränke – clever bei wenig Platz

Schwebetürenschränke sind ideal für kleine Wohnungen, da sich die Türen nicht nach außen in den Raum hinein öffnen, sondern platzsparend übereinander zur Seite geschoben werden. Die Schiebetüren sind nur oben auf Schienen befestigt und wirken daher am unteren Ende als würden sie schweben. Auch wenn Schwebetürenschränke für Räume mit geringer Grundfläche ideal sind: Ihr schickes und elegant modernes design lässt jeden Raum erstrahlen.

Schrankaufsätze: Oben ist noch Platz

Gerade bei Wohnungen mit hohen Decken sind Schrankaufsätze einfach perfekt. Statt noch mehr Fläche zu verwenden, wird einfach oben auf dem Kleiderschrank angebaut. Schrankaufsätze sind die perfekte Ergänzung für mehr Stauraum und sind für Schränke mit den passenden Maßen geeignet.

Schranksysteme: Platzsparend kombiniert

Wer legt sich schon gerne fest? Eben. Deshalb sind Schranksysteme so perfekt. Man kann beliebig verschiedene Elemente kombinieren und so den Gegebenheiten der Wohnung anpassen – zum Beispiel auch nach einem Umzug. Schranksysteme können mit einem einzelnen kleinen Schrank starten und dann beliebig in die Breite und nach oben verlängert werden. Einzelne Elemente lassen sich kombinieren und nachkaufen. Auch im Inneren lassen sich Schranksysteme den Bedürfnissen anpassen, Einlegeböden können verstellt werden und es gibt auf Kleiderstangen Platz für Kleider, Hemden und Mäntel. Schranksysteme eignen sich besonders für Paare oder Familien – es gibt Platz für alles und jeder kann einen Teil des Schrankes individuell anpassen.

Wäscheschränke – kleine Helfer

Wäscheschränke sind kleinere Kleiderschränke und werden oft für Bettwäsche oder Handtücher genutzt, natürlich findet darin aber auch Kleidung Platz. Sie sind nicht so hoch und breit wie ein klassischer Kleiderschrank und eigenen sich deshalb auch für kleine Räume – oder als Ergänzung zu einem Schranksystem. Niedrige Wäscheschränke lassen außerdem Raum für Dekoration auf der Schrankoberseite.

Welcher Kleiderschrank ist der Richtige?

Singlehaushalt

Die Ansprüche einer einzelnen Person an einen Kleiderschrank sind natürlich andere als die einer Familie. Für den Singlehaushalt mit wenig Platz eignet sich ein Schwebetürenschrank oder einfach ein Wäscheschrank. Ideal kann auch ein Schranksystem sein oder ein sehr breiter Schwebetürenschrank, in welchem sich wirklich alles unterbringen lässt – von der Kleidung über Bettwäsche, Handtücher und was sonst noch in einem Haushalt anfällt.

Zwei-Personen-Haushalt

Bedürfnisse sind verschieden und auch die Kleidung eines Paares unterscheidet sich. Ob es ein klassischer Drehtürenschrank werden soll, ein Schwebetürenschrank oder ein Schranksystem ist letztendlich Geschmacks- und Platzsache. Wichtig ist jedoch, dass sich das Innere des Schrankes individuell gestalten lässt und Platz für verschiedene Artten Kleidung bietet. Auch groß genug sollte ein Kleiderschrank für ein Paar selbstverständlich sein – es bieten sich Kleiderschränke an, die mehrtürig sind. So hat jeder seinen eigenen Bereich und man kommt sich nicht in die Quere. Außerdem hat es einen Vorteil, wenn die Türen gleichzeitig und unabhängig voneinander geöffnet werden können – das ist bei einem Schwebetürenschrank nicht der Fall.

Familien

Familien haben ganz andere Ansprüche an einen Kleiderschrank als Singles oder Paare. Der Kleiderschrank im Elternschlafzimmer beherbergt meist viel mehr als nur Kleidung. Babykleidung, von der man sich nicht trennen möchte, Winterkleidung der Kinder, Bettwäsche, Handtücher.. Die Liste ist lang. Den nötigen Platz bietet ein Schrank mit den entsprechenden Maßen. Schwebetürenschränke können sinnvoll sein, damit nicht noch mehr Fläche benötigt wird, aber auch Schranksysteme bieten sich an – hier kann beliebig kombiniert werden. Gerade für Dinge, die nicht alltäglich benötigt werden, eignen sich auch Schrankaufsätze. Insgesamt sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass der Schrank innen viele Möglichkeiten zur Variation bietet.